Wer kennt sich mit Zuckerpaste aus?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe jetzt schon häufiger mal etwas von Zuckerpaste gehört und würde gerne mal genau wissen was das ist und was diese Maske vor allem bewirkt. Hat die jemand von euch schonmal ausprobiert und kann mir was dazu sagen? In welchen Fällen ist die sinnvoll und wie lautet eigentlich das Rezept? Hat jemand ein paar Infos für mich? Danke im voraus!

Antworten (3)
Zucker und Honig - ist gleich Zuckerpaste

Bei der Zuckerpaste wird das Haar sanfter entfernt, als beim Waxen. Durch den Zucker bekommt die Haut zusätzlich ein schönes Peeling und wird samtig weich. Orientalische Friseure und Kosmetierinnen wenden diese Methode an. Selbst kann man das auch machen - entweder mit fertiger Pater von Emur oder in Eigenanfertigung aus Zucker und Honig.

Haarentfernung mit Zuckerpaste

Die Haarentfernung mit Zuckerpaste ist sanfter als mit Heiswachs. Es gibt fertige Zuckerpasten zu kaufen. Man kann sie bei ebay ersteigern. Aber man kann die Zuckerpaste auch selbst anfertigen. Einfach HOnig und Zucker zu einer Paste verrühren, aufkochen lassen sodass sich die Zuckerkristalle verbinden und dann abkühlen lassen. Auf die gewünschten Hautstellen zur Haarentfernung auftragen, eintrocknen lassen und dann mit einem Tuch die Paste samt der Haare mit einem Ruck abziehen. ;-)

Zuckerpaste

In den orientalischen Ländern benutzen die Frauen Zuckerpaste zum Entfernen von Haaren, hauptsächlich die Entfernung des Oberlippenbartes bei Frauen wird mit Zuckerpaste vorgenommen. In Deutschland gibt es spezielle Studios oder auch türkische Friseure, die mit Zuckerpaste arbeiten und diese eben auch zur Haarentfernung anwenden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren