Wie findet ihr es, wenn Männer Zehenringe tragen?

Hallo! Ich habe sehr schön Füße, die ich auch regelmässig pflege. Pediküre ist für mich genausso wichtig wie Maniküre. Ich trage auch manchmal Zehenringe. Im Sommer habe ich vor, die Zehenringe mit Sandalen oder Flip Flops zu tragen. Mich würde es aber einmal interessieren, was ihr Mädels dazu sagt: Wie findet ihr Männer, die Zehenringe tragen? Freue mich auf zahlreiche Antworten! LG gomez

Antworten (25)

Seltsam. Fußkettchen okay aber da ist bisschen zu viel.

In 2016 hatte ich mich gegen Zehenringe ausgesprochen. in der Zwischenzeit habe ich meine Meinung geändert und trage an jedem Fuß jeweils 3 Zehenringe und habe nur positive Resonanz erfahren. Mit lackierten Nägeln sieht es toll aus, wenn ich im Sommer Sandalen und Sandaletten trage. ich werde sie nicht mehr ablegen.

Ein Ring am Zeh für Männer ist absolut klasse!
Viele Frauen finden das sehr cool.
Voraussetzung ist jedoch, dass es ein etwas massiverer und vor allem geschlossener Ring ist.

Zehenringe bei Männern

Ein schöner Zehenringe an zarten Männerzehen hat schon was Sinnliches. Da wird ein männlich muskulöser Vorderfuß zu einer fragilen zarten Duftpranke.

Auch ich trage seit bereits seit Jahren einen geschlossenen goldenen Ring am rechten "Zeigezeh". Der ist praktisch unverlierbar und ließe sich auch nicht mehr abnehmen, ohne ihn zu zerstören. Meine Frau - und allein das ist mir wichtig - findet es ebenso schön wie ich. Sie hat mich längst dazu ermuntert, hin und wieder noch einen weiteren Ring dazu zu stecken. Und so tragen wir im Sommer beide zu unseren Zehensteg-Sandalen identisch gearbeitete Ringe. Wir finden es schön, wir genießen es und finden auch nicht, dass uns jemand deshalb schief anschaut. Manche Menschen, denen wir so begegneten, fanden es vielleicht etwas ungewöhnlich - was ja auch klar ist, denn man sieht das ja nicht so oft. Aber fast jede und jeder hielt das für eine schöne Idee und nahm es positiv auf. Wir finden es wunderbar und auch erotisch, an den Füßen gleiche Ringe zu tragen. Natürlich sollte man dazu ein Muster wählen, das zu beiden Geschlechtern passt. Und ja, wir sind beide heterosexuell: Mit der sexuellen Orientierung haben Zehenringe für uns nichts zu tun. Im Übrigen finde ich aber auch, dass das völlig egal wäre.

Trage selbst seit Jahren einen geschlossenen Ring am großen Zeh und habe bisher nur positive Reaktionen (hauptsächlich von Frauen) gehabt. Einige Damen haben gefragt wie der raufging, andere, wo man solche Zehenringe bekommt. In der Frauenwelt kommts nach meiner Erfahrung gut an. Sie bewundern unter anderem mein Selbstvertrauen.

Hallo,
ich bin ein großer Fan von Schmuck und trage viele Ringe an den Händen. Zehenringe kann ich jedoch nichts abgewinnen, aber das ist reine Geschmacksache. bei allem sollte man selbst entscheiden und dazu stehen. Wer das liebt, sollte nicht daraf verzichten, egal, was andere davon halten.

Tommi462

Mir ist mittlerweise aufgefallen, daß immer mehr Männer Zehenringe oder Fußschmuck tragen, also finden immer mehr Männer Gefallen am Fußschmuck.

Kann jeder so handhaben wie er es will. Ich finds ehrlich gesagt nicht schlimm!

Tommi462

Haloo, soweit wie ich weiß, hat es keine Bedeutung, ob man am linken oder rechten Fuß Zehenringe trägt.
Ich trage sie an beiden Füßen.

Gibt es eine Bedeutung, ob links oder rechts getragener Zehenring

Hallo,
Auch ich lege einen großen Wert darauf, das ich stets gepflegte Füße habe.
Zeitweise trage ich an beiden zweiten Zehen Ringe.
Meist jedoch nur am Linken Fuss.
Ich habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht, aber gibt es eine Bedeutung, wenn man den Ring am linken oder rechten Fuss trägt?
PS: Ich trage geschlossene Ringe, welche mich noch nie gestört haben.

Zehenringe

Finde ich schön trage selbst schon ewig 3 Zehenringe man sieht leider sehr wenig Männer mit Ringe.

Ich trage

Ebenfalls seit ein paar Jahren Zehenringe, jeweils am linken und rechten Fuss am Mittelzeh und es hat sich darüber noch nie jemand negativ dazu geäußert.
Ich habe sehr gepflegte Füße und es ist für mich selbstverständlich Schmuck zu tragen.

Voll ok

Ich trage seit jahren einen goldenen zehenring mit brillis am mittelzeh linker fuss , natürlich topgepflegt. Hab ich entworfen und beim juwe anfertigen lassen. alle meine bekannten findens toll. auf der strasse hab ich noch nie was negatives gehört. bin hetero und finde: wenn mann! schöne füsse hat darf mann die genau so schmücken wie die Damen

mariolove
@ Bernd

Zitat:
"und fürchtet eine vernichtende Meinung der anderen Mitmenschen."
Vor einer anderen Meinung braucht sich eigentlich NIEMAND zu fürchten. Angst wird dann spürbar, wenn die Meinung eines Anderen nicht mehr respektiert wird.

Man muss, wenn man sich selbst als tolerant sieht, in erster Linie auch die Meinung anderer respektieren.
Aber jene, die immer so vehement Toleranz von den Anderen fordern, sind selbst am wenigsten tolerant.

Schönen Tag,
Mario

Mit geschlossenen Zehenringen geht es besser

@marcysee

Hallo an alle die eventuell Probleme beim Tragen von Zehenringen haben. Ich kann zwar nur aus der Sicht des Mannes hilfreiche Kommentare abgeben. Da ich auch einen Zehenring trage und diesen 24/7 und bisher keine Schwierigkeiten mit Druckstellen, Verfärbungen etc. hatte. Es liegt daran, das es ein geschlossener Ring ist. Wenn die Zehenform so gegeben ist, das ein Ring mit der passenden Größe aufgesteckt werden dann sitzt der Ring bequem auf dem Zeh, dass er weder stört noch unangenehm im Tragegefühl ist.
Ich selbst bin überrascht, wenn mich jemand auf den Zehenring anspricht, da ich diesen mehr wahrnehme.
Im übrigen ist Schmuck immer gesellschaftsfähig, der größte Unsicherheitsfaktor ist man selbst, man (Mann) traut sich nicht und fürchtet eine vernichtende Meinung der anderen Mitmenschen.

Wir sind doch alle angeblich so tolerant und weltoffen ......

LG. Bernd

Ich finde es gar nicht toll, wenn Männer Zehenringe tragen würden. Ohrringe, Fingerringe, Ketten und Armbänder bei Männern - alles gut und schön, aber Zehenringe? Die Vorstellung ist schon etwas komisch um ehrlich zu sein. Ich selber finde Zehenringe auch eher unbequem bei mir selber. Sie hinterlassen oft unschöne und vorallem schmerzende Druckstellen.

mariolove
Genauso ...

... als würden sie sich Lippenstift und Lidschatten auftragen.

Mit Zwinkern,
Mario

Jedem das seine sag ich dazu nur. Viele Männer werden als schwul oder feminin abgestempelt, nur weil auch sie Modetrends nachkommen. Hierzu zähle ich auch das Tragen von Zehenringen. Wenn ein Mann diese tragen möchte, wieso nicht? Wenn es gepflegte Füße sind, ist es doch nett anzusehen - also Männer - traut Euch und zeigt her Eure Füße :-) Ich selber trage auch aus Überzeugung heraus Zehenringe und ich bin weder feminin noch schwul.

Gleichberechtigung gut und schön - aber bitte nicht beim Tragen von Zehenringen

Ich finde Füße allgemein nicht wirklich toll. Wer aber natürlich gepflegte und schöne Füße hat, sollte diese auch zeigen, warum auch nicht. Zehenringe sind genauso wie Fingerringe etwas tolles, aber nur, wenn diese am Fuß auch wirklich gut aussehen. Männer sollten meiner Meinung nach aber auf das Tragen von Zehenringen verzichten. Irgendwo sind dem Schönheitswahn in meinen Augen Grenzen gesetzt.

Zehenringe bei Männern

Trage seit 10 Jahre Permanent Links und Rechts einen 8mm breiten Silber Zehenring und bin damit immer in Birkenstock Gizeh unterwegs bin noch nie Negativ angesprochen worden ich und meine Frau finden es schön und was andere darüber denken ist mir egal.

Zehenringe bei Männern

Find ich Klasse, da ich auch einen trage, leider sieht man selten Männer mit Fußschmuck. Frauen finden Fußschmuck bei Männern meistens gut, Männer schweigen darüber und lassen eher mal einen negativen Spruch (alles meine persönliche Meinung und Erfahrung).

Zehenringe bei Männern

Ich bin auch begeisteter Zehenringträger (1Stück am linken Zeigezeh, geschlossener Ring nicht ohne mechanische Hilfe abnehmbar daher Dauerträger) schlicht aus Silber Breite 8mm. Am rechten Fuß trage ich Bänder aus Leder, Stoff oder Kautschuck, je nach Laune oder Outfit.

Ich bin Hetero, verheiratet mit Kind und trage meinen Fußschmuck gerne in der Öffentlichkeit, bin wenn es geht barfuß unterwegs auch in der Stadt,
zudem trage ich gerne Flip-Flops. Bisher habe ich selten irretierte Blicke eingefangen, positive Äußerungen über meinen Fußschmuck habe ich jedoch bisher nur von Frauen erhalten (aus meinem Bekannten/Freundeskreis).

Meine Meinung ist, wenn es einem persönlich gefällt dann darf es auch gerne getragen und gezeigt werden, egal wie andere sich dazu äußern.

Voraussetzung sind gepflegte Füße, die auch ohne professionelle Hilfe erreicht werden kann. Ich selbst habe bisher erst drei Männer gesehen, die Zehenringe
getragen haben.

Für alle Männer die gerne Fußschmuck tragen, macht weiter so ....

LG
Bernd

Zehenringe bei Männern

Trage seit 1 1/2 Jahren permanent eine Zehenring, auch im Sommer barfuß. Bin bisher sehr selten darauf angesprochen worden, aber nur von Freunden/Bekannten. Auf der Straße hat mich noch jemand darauf angesprochen, warum auch? Man sieht heutzutage soviel schräge Vögel auf der Straße, was macht da schon ein Zehenring aus? Ich mags, meine Frau mags, alles andere ist mir egal.

Zehenringe bei Männern

Hallo,

Na, das ist ja ganz üppig hier mit den Antworten, was?
Nun ist der Sommer ja schon halbwegs da. Und? Wie hast du dich entschieden?
Ich stehe nämlich auch total auf Zehenringe(auch als Hetero), hab'aber kein Bock auf der Straße blöd angemacht zu werden.

Gruß von Ralf

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema