Fusskettchen bei Männern

Hi,

jetzt im Sommer würde ich es gerne probieren wollen: welche Fusskettchen passen am besten zu Männern? Wie sieht es aus, wenn ein Mann Arm und Fusskettchen trägt?

Antworten (17)

Ich selber bin ein absoluter Schmuckfan, und trage schon seit einigen Jahren mehrere Fußkettchen, Zehenringe usw.
Ich finde es absolut klasse, und trage meinen Schnuck mit stolz.
Meinen Schmuck kann man auf diversen Sozialen Netzwerken betrachten, da ich Hobbyinfluencer bin.

Leder - Fußbändchen

Hallo zusammen! Von Fußkettchen aller Art würde ich an dieser Stelle auch abraten! Vor allem in Gold, Silber oder ganz feinen Gliedern! Das gehört wirklich nur an einen zierlichen und gepflegten Damenfuß! Ich trage seit drei Jahren ein schwarzes 4mm Lederbändchen am rechten Fuß. Habe mich am Anfang sehr schwer damit getan aber mir gefällt es sehr gut! Eine Reaktion von außen gibt es eigentlich gar nicht außer mal ein erstaunter Blick alle drei Wochen mal. Meine Beobachtungen zeigen, dass es immer mehr Männer gibt die solche Bändchen tragen. Auf welcher Seite es getragen wird, darüber fand ich keine verwertbaren Angaben. Gibt auch Diskussionen ob das Bändchen über oder unter dem Knöchel getragen werden soll, kann oder darf. Ich trage es unter Knöchel ob gleich ich mehrere Foren fand die empfehlen, über Knöchel zu tragen. Kann nur jedem der das vor hat raten: Einfach machen! Über oder unter Knöchel, rechts oder links... Völlig wurscht! Wir leben im 21. Jahrhundert und die Toleranz der Leute ist deutlich gestiegen! Ich trage im Sommer auch mal Römersandalen. Interessiert kaum jemanden und angesprochen wurde ich, wenn überhaupt, nur von meiner Patnterin oder besten Freunden, die das übrigens cool finden! Selbstredent sollten die Füße entsprechend gepflegt sein! Das gilt insbesondere für Männer da die Damen der Schöpfung das eigentlich selbstverständlich machen! Ein Fußband ist ein Hinkucker, das ist Fakt und wenn man schon die Blicke der Öffentlichkeit auf seine Füße zieht, sollten die gepflegt sein!!! Habt Mut, ihr Männer da draußen! Die Reaktionen sind viel geringer als ihr vermutet!!! LG!!!

Fusskettchen bei männern..mit sicherheit nicht das ist ein NO GO

Ich mag es

Ich mag gepflegte Füße und trage seit Jahren Zehenringe und auch gern Fußkettchen, mal als Lederband, oder als Silberkette ohne Anhänger.
Mit den lackierten Zehnägeln das ist für mich so eine Sache; ich finde es sehr schön, aber ich traue mich nicht, in der Öffentlichkeit mit roten oder schwarz lackierten Zehnägeln rumzulaufen.
Allerdings habe ich mir schon die Zehnägel mal mit transparenten Nagellack lackiert, da ich im Sommer gern FlipFlops trage.
Mir ist aber auch aufgefallen, daß immer mehr Männer sich trauen mit Zehenringen, oder Fußkettchen oder lackierten Zehnägeln in der Öffentlichkeit rumzulaufen.
Ich finde das ganz ok.

Ich liebe es

Hallo Zusammen!
ich trage ebenfalls sehr gerne Fußschmuck, und das seit fast 30 Jahren. Bin weder Bi Veranlagt oder gar Homosexuell. Warum nur Frauen? Bei mir hat es in der Pubertät angefangen; erst ein Lederband nun Zehenringe, am linken Knöchel eine Silberkettchen...das wechsel auch gerne, ja nach Laune.... Toppen tu ich das ganze mit lackierten Fußnägeln, mal Frenchlook, mal Dunkelrot oder Schwarz.....un natürlich Sandaletten oder FlipFlops....
Ich mag die Blicke der anderen, manche sprechen mich auch mal an... die Meinungen sind verschieden. Gehört habe ich : mutig; geht gar nicht; würde ich auch gerne tunaber traue mich nicht; ihhh ein perverser.... etc. Auffällig war nur, dass ich im letzten Sommerurlaub mit dunkelrot lackierten Nägel unterwegs war..und ich einige Tage später am Strand nicht mehr der einzige Mann war, der die Nägel lackiert hatte und ein Kettchen trug..
Ach so, meine Frau mag das nicht an mir, aber ich mache es trotzdem, weil ich es für mich gut finde und mich so wohl fühle...
Lieber Gruß
Stoffel

Und jetz erst recht Fußschmuck...

Hallo zusammen
Nun, das ich Hetero Mann seit einem Jahr Fußschmuck trage, ist ja durch einige Beiträge hier nix mehr neues.Das ich das auch diesen Sommer ohne Probleme und ohne Socken jeden Tag in der vollbesetzten S-Bahn gemacht hab, auch völlig normal, für mich zumindestens.Nun zieren aber 2 Edelstahlreifen meinen rechten Knöchel, einen offenen und einen aus Rundmaterial, Hochglänzenden Edelstahlreif, der mit 3 mm Stärke mit einer Madenschraube verschlossen, der nicht so leicht ab zu legen ist.Ich kanns kaum erwarten, bis der nächste Sommer da ist, um unseren "Mitmenschen zu zeigen, das auch "man(n)" Fußschmuck tragen kann.Ach ja, das massive Kettechen, das ich aus einer kaputten Halskette gemacht hab, ziert noch immer meinen linken Knöchel.
So long bärle

@ Bändchen

Was meinst du mit "schau ich mir den schwarzen Nagellack mal an"
Willst Du mich besuchen kommen.....wenn dann stecken meine Füße mit schwarzen Nagellack auch in rote High Heels Sandaletten zum passenden Mini oder Short...und dann gehe ich mit meiner Freundin auf dem Radweg spazieren aber natürlich erst in der Abenddämmerung....oder so! Und was machst DU? :-)

Nur Mut!

Hallo Micky_73!

Du solltest mutig sein und Deine Zehennägel schwarz lackieren, wenn Du Lust dazu hast. Zugegeben, ich gehe mit knallrot sehr weit, merke aber, dass ich besonders bei einigen Frauen gut damit ankomme. Bin bei den Sommertemperaturen gestern Nachmittag noch Mal unterwegs gewesen in Flips-Flops, mit Fußkettchen und frischlackierten Nägeln. Es war schön.

Bändchen

P.S. Wenn Du willst, lieber Micky_73, dann schaue ich mit den schwarzen Nagellack mal an...

Nagellack

Hi...also ich mache im Sommer auch Nagellack auf die Zehennägel, aber nur farbloser Klarlack mit weißem French...bunt ist mir zu übertrieben beim Mann obwohl ich schwarz auch gern mals auprobieren möchte. Ich trage allerdings auch gegelte Fingernägel mit naturweißem French. Lasse ich im Nagelstudio machen und bin sehr damit zufrieden obwohl ich einen Handwerksberuf ausübe.

Was hältst Du von Nagellack?

Hi, SmilingLina,

was hältst Du denn von Nagellack bei Männern? Ich nehme kirschrot, dunkelrot oder schwarz. Es hat lange gebraucht, bis ich mich getraut habe. Trägst Du selbst auch Kettchen, Bändchen und Nagellack?

Mutig sein

Nun antwortet mal wieder eine Frau.
Ich finde es klasse, wenn Mann mutig ist. Natürlich sollte man bei der Auswahl des Schmucks den eigenen Typ nicht außer Acht lassen - denn dem Einen steht Schmuck mehr, dem Anderen leider weniger.
Jedoch sind Fußkettchen durchaus sexy, umso mehr ein paar hübsche Armbänder oder eine dezente Kette.
Dabei kommt es ganz auf den jeweiligen Typ, die Jahreszeit, den Anlass und natürlich das Outfit an ;)

Mut zum Fußschmuck

Mir geht es wie Mickey_73, ich habe schon in der Schule angefangen, Fußschmuck zu tragen, allerdings nur heimlich. Heute mache ich das ganz offen. Ich trage das ganze Jahr ein Lederbändchen um den rechten Knöchel, manchmal dazu auch noch ein Textilband. Um mich zu outen, bin ich zunächst woanders hingefahren, jetzt gehe ich damit auch in den Supermarkt um die Ecke, und zwar in Shorts und Flip-Flops mit dem Fußschmuck. In diesem Sommer habe ich es endlich gewagt und mir die Zehennägel kirschrot lackiert. In diesem Aufzug stieß ich an der Kasse ausgerechnet auf eine Bekannte. Sie hat erst garnicht versucht wegzugucken, sondern ist ziemlich nervös geworden. Ein paar Tage später trug sie zum ersten Mal selbst ein dünnes Lederbändchen um den Fuß.

...ich auch

....ich trage auch seit etwa 4 Jahren eine Magnetfußkette. Angefangen hat es schon vor vielen jahren aber auch nur heimlich...vor vier Jahren bekam ich eine Empfehlung wegen meines Zehenknochens der immer wieder schmerzte eine Magnettherapie in Form einer Magnetkette zu probieren. Das Ergebnis, meine Schmerzen waren so gut wie weg...bis heute....da ich aber gerne im Sommer barfuß unterwegs bin und ich die Kette nicht ständig aus und anziehen wollte, was auch nicht gut sein soll habe ich sie am Fuß gelassen....heute kennen mich alle nur mit Magnetkette am Fuß inzwischen in verschiedenen Ausführungen und keiner schaut mehr blöd. sind zw 8 und 10 mm stark gold/*silber mix oder auch gold/silber/schwarz.....

Nicht darüber nachdenken was Andere denken....aber ich weiß das das nicht einfach ist und überwindung kostet....vorallem im Bakanntenkreis

Schmuck für den Mann

Alle geschrieben Beiträge sind zutreffend:
Männer tragen immer mehr Schmuck, auch an unkonventionellen Stellen wie z.b. Brustwarzenringe.
Nach Meinung eines Bekannten, der als Schmuckverkäufer arbeitet, hätten zwar auch vor 10-15 Jahren die Männer Schmuck gekauft , aber diesen nicht in der Öffentlichkeit getragen.
Und mir geht es auch so. Ich als Mann sammle seit 30 Jahren heimlich silbernen Damenschmuck, hauptsächlich antik aussehende Ringe und erst die letzten Jahre gehe ich damit in die Öffentlichkeit, fühle mich wohl damit und verteidige mich auch, wenn das irgend ein Bekannter komisch findet.

Schmuck für den Mann, ein ewiges Thema

@bärle
Hallo Bärle, wenn ich die Beiträge Querbeet aus älteren Foren(2000- 2006) lese, so hat sich schon einiges an der Akzeptanz hinsichtlich Fußschmuck bei Männern getan.
Zumindest gibt es deutlich mehr Männer, die sich outen und mitteilen, dass sie zu denen gehören, die es jetzt auch öffentlich ihren Schmuck zeigen.
Es ist genauso wie du es beschreibst, das Klischeedenken ist sehr stark in uns Menschen verankert, einerseits gibt es uns die Sicherheit schnell zu handeln und zu beurteilen, anderseits verhindert es aber die Einstellung auf neue Gegebenheiten.
Offen für Neues zu sein und es auch mal losgelöst von bewährten Mustern zu sehen, macht unsere Welt um vieles bunter und so vielfältig, auch wir tragen für einen Bruchteil dazu bei.

Schmuck kommt von schmücken und dient auch diesem Zweck, egal ob an der Frau oder dem Mann.

LG Bernd

Warum denn nicht ?

Hi Bernd
Ich geselle mich zu dir, erstmal zum Normalprogramm, bin kein Homo, sondern ein Ottonormal, der auch wie du Gefallen am Herrenfußschmuck gefunden hat.Ich trage auch eine Silberfußkette links und rechts.Die rechte entstand aus einer etwas massiven Halskette und macht sich recht gut an meinem rechten Knöchel.Das linke kommt von einem Silberkettenstore, der diese bis 30 cm anbietet.Das sagt uns, das auch die Hersteller weg von dem eisgrauen Vorurteilsdenken, das geht beim Mann gar net, zu schwul, zu tuntig, zu feninmin ect.Ich finde, die Zeiten sind vorbei, das "Mann" das nicht darf und "Frau" jenes nicht darf.Soll doch jeder das an Schmuck tragen, was er/sie für richtig und an sich für schön befindet.
Aber das sogenannte "Schneeballspieldenken" wird aus den Köpfen der Menschheit nie wegzudenken sein.Schon allein diese Vorurteile wie, guck dir der/die "fette" an, der/die Vollpfosten/Vollspack ect., zeigen doch, dass "bevormunden" "verurteilen" eines anderen immer in den Köpfen der Menschheit bleiben wird.Nur das mich das recht wenig juckt und zu der Jahreszeit absichtlich und provokativ meine Fußketten präsentier.Wems net gefällt, soll wegkucken, von mir aus auch seinen Teil denken ect., die Ketten hängen an mir und niemand anders.Von manchen Blicken her, kann ich mir die Gedankengänge schon vorstellen, aber so manches "Männlein" wird auch schon gedacht haben, sieht gut aus.Vielleicht entscheiden sich noch mehr Herren, sich mit Fußschmuck in der Öffentlichkeit zu zeigen.
Bärle

Fusskettchen bei Männern

Hallo,

ich habe auch schon unter den Threat Zehenringe bei Männern gepostet. Ich kann dir nur sagen, dass es immer davon abhängig ist, wie selbstbewusst du damit umgehst. Wenn deine Beine und Füsse geplegt sind dann kannst du es auch ausprobieren, was dir am besten zusagt. Meine Erfahrungen sagen mir, das Silber und Gold Fußkettchen beim Mann nicht so wirken. Leder, Stoff, Kautschuck, Ehtnostyle, Surferstyle sind da passender. Ich persönlich bevorzuge Lederbänder, glatt oder geflochten, die tragen sich angenehm im Wasser. Es wird immer Menschen geben, die den Schmuck, egal was du trägst nicht mögen. Aber es geht ja um dich und ggf. um deine Freunde die dir ein Feedback geben.

Ich kann es mir ohne Fußschmuck nicht mehr vorstellen, eine Selbstverständlichkeit, die sich dann einstellt, wenn man es einfach mal über einen längeren Zeitraum macht.

LG. Bernd

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema