Wie gestalte ich mein Lauftraining am besten - speziell fürs Badminton?

Ich bin ein guter Badmintonspieler, verliere aber immer wieder Spiele weil meine Ausdauer nicht so gut ist. Jetzt will ich laufen gehen, aber schon speziell für´s Badminton trainieren. Also ich will meine Schnelligkeit nicht verlieren.
Wie sollte da mein Lauftraining genau aussehen?

Antworten (4)

Ich laufe grundsätzlich immer querfeldein durch Wälder, über Wiesen und Felder, das trainiert zusätzlich mehr Muskeln und steigert die Koordination und das Reaktionsvermögen...

Mein Geheimtipp: Bergauf laufen! Das bringt schnellere Erfolge auf dem Weg zu einer verbesserten Kondition!!

Ich würde mich zusätzlich mal bei deinem Trainer erkundigen, vllt hat er ein bestimmtes Training, was er dir anbieten kann bzw er hat Tipps, die deinen trainingsplan optimieren können. LG

Trainingsplan

Was du benörigst, ist ein gutes Intervalltraining. Die erste Woche solltest du 3 Mal pro Woche 30 Minuten trainieren, um deine Grundausdauer zu kräftigen. In der 2.Woche trainierst du 40 Minuten, in Tempowechseln, also 10 Minuten locker joggen, 10 Minuten 80% deiner Leistung geben, dann 1 Minute 100% sprinten, dann wieder 80%, dann wieder locker etcpp. Die 3.Woche machst du dasselbe auf 50 Minuten, die 5.Woche gehst du hoch auf 60 Minuten a 4 Mal pro Woche und verlängerst zusätzlich die Intervalle. Viel Spaß beim fit werden! :)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren