Wie gut ist die Qualität von Hörgeräten, die man ohne Zuzahlung bekommt?

Mein Mann bekommmt wohl nächste Woche ein Hörgerät verschrieben. Er will sich ein Kassenmodell holen-warum auch immer. Sind diese Geräte qualitativ in Ordnung? Wer hat Erfahrung mit diesen preiswerten Geräten und könnte mir bitte etwas darüber berichten? Vielen Dank im Voraus. Herzliche Grüße Karla100

Antworten (3)
Hallo

Der wesentliche Unterschied liegt wohl darin, dass das Basisgerät quasi nur ein Verstärker ist. Das bedeutet es wird eben alles verstärkt, was zu hören ist, sowohl Stimmen als auch Störgeräusche. Diese Geräte muss man auch selbst regulieren, sprich lauter und leiser machen.
Bei Geräten mit Zuzahlung ist es meistens so, dass die Hörgeräte den Störlärm, je nach Eigenanteil, mehr oder weniger filtern können. Die HG arbeiten so viel aufwendiger, haben also einen höheren Komfort.
Einfach mal beraten lassen und dann selbst entscheiden :)

Ich hoffe ich konnte helfen.

Kassenhörgerät

Entscheidend ist, welche Ansprüche man selbst an seine Hörgeräte hat.

Auch die von der Kasse angebotenen Hörgeräte erfüllen ihren Zweck.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren