Bizarres Phänomen mit Hörgerät

Hallo Leute,

ich habe heute nach rund sechs Jahren neue Hörgeräte der Marke Phonak (Basisgerät) bekommen und bin gerade auf ein bizarres Phänomen gestoßen, das erst nach einigen Stunden tragen aufgetreten ist.

Um es kurz zu machen, das rechte Hörgerät pfeift mitunter (eher leise), aber es ist keine der üblichen Rückkopplungen.

Es nimmt beim Erhöhen der Lautstärke zu und tritt (und jetzt kommt es!!!), nur ein einem Raum meiner Wohnung auf. Wobei es auch hier Punkte oder gar unsichtbare Linien im Zimmer zu geben scheint, an denn das es pfeift.
Den Kopf in eine andere Richtung drehen, reicht mitunter, um es verstummen zu lassen.

Sobald ich den Raum verlasse, verschwindet das Pfeifen vollständig und ist auch in keiner Weise zu reproduzieren. Betrete ich den Raum, geht es wieder los.

Hat irgendjemand eine Idee, was das sein könnte? Elektrische Leitungen, defekte Geräte oder irgendwelche Funknetze?

Leider habe ich morgen keine Zeit, um den Hörgerätemechaniker zu kontaktieren und fahre übermorgen für ein paar Tage weg.

Ich würde jedoch schon gern wissen, was in aller Welt da los ist und ob es an dem Gerät liegt oder an meinem Zimmer, bzw. an irgendwelchen elektromagnetischen Feldern oder so...

Gruß,
Bluesmaker

Antworten (2)
Pfeifton bei Hörgeräten

Hallo, das kenne ich auch. Bei mir liegt es an Sparbirnen im Raum. Einfach mal alles Licht ausmachen, aber auch alle anderen elektronischen Geräte.
MfG

T-Spule aktiv?

Hallo,

das es nur in einem speziellem Raum auftritt, liegt die Vermutung nahe das es sich tatsächlich um eine elektrische Leitung oder ähnliches handelt.
Wenn es Basisgeräte der Firma Phonak sind(Milo Plus/Baseo/Tao) ist es gut möglich das die enthaltene T-Spule die magnetischen Strahlungen im Raum aufnimmt und dann als Surren oder leises Pfeifen an Sie weiterleitet.
Dazu bitte beim Akustiker Ihres Vertrauens prüfen lassen ob die T-Spule aktiviert oder teilaktiviert ist und wenn ja, in welchen Hörprogrammen.

MfG

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren