Wie kann ich Fußpilz vorbeugen und auch nach mehreren Monaten loswerden?

Hallo Leute. Meine Frage zum Thema Fußpilz ist, wie ich mich schützen oder wie man das ganze vorbeugen kann, dass es erst gar nicht mehr zu Fußpilz kommt. Ich habe nämlich imemr wieder das Problem, und das schon seit mindestens 3 Monaten, dass ich den Fußpilz bekämpfe und dann 4 Tage später wieder ein neuer Pilz entsteht. Woran kann das denn nur liegen? Zum Arzt traue ich mich schon gar nicht mehr, der muß ja denken, dass ich unsauber oder so bin!

Antworten (6)
Fußpilz Vorbeugung

Hallo!

Fußpilz ist leider sehr hartnäckig. Ich hatte mit meinem Fußpilz auch lange Zeit zu kämpfen. Ich empfehle Dir die Behandlung mit Fußpilz Cremes wie z.B. Canesten. Wichtig ist, die Behandlung auch dann fortzusetzen wenn der Fußpilz scheinbar schon verschwunden ist. Mindestens für 2-3 Wochen.

Ein par Tipps zur Vorbeugung:

- Füße nach dem Duschen gründlich trocknen mit seperatem Handtuch, Trocken föhnen wäre optimal
- Socken täglich wechseln und mit Kochwäsche waschen (mindestens 60 Grad besser 90 )
- Schuhe desinfizieren
- Bei offenen Wunden am Fuß besuche im Schwimmbad oder Sauna vermeiden

Einen ausführlichen Artikel über die Behandlung und Vorbeugung von Fußpilz, kannst du auf meinem Blog einsehen unter http://xn--fupilz-creme-test-6nb.de/

Ich hoffe Dir damit ein wenig geholfen zu haben :) Bei Fragen, gerne schreiben.

Grüße

Salzwasser mit drei prozent salz, ist ungefär meerwasser. Kein pilz überlebt im salzwasser. Regelmäsig vor schlafen gehen, halbe stunde oder länger fußbad nehmen. Nach dritten tag ist schon deutliche besserung zu vermerken. Kosten sind gering und alle haben salz zuhause. Ich hofe ich habe geholfen. VIel erfolg bei der heilung .

In die Socken kann man auch etwas Backpulver oder Natron geben, das tötet die Keime auch ab.

Fusspilz

Fusspilz sollte man am besten mit Salbe behandeln. Dann auch darauf achten immer saubere Socken und Strümpfe zu tragen. Gerade im Bereich Socken ist es wichtig, gute Baumwollsocken anzuziehen. In öffentlichen Schwimmbädern immer darauf achten, Badeschuhe zu tragen.

Wirksame Therapie

Ich hatte Jahrelang Fußpilz und habe alles aus der Apotheke ausprobiet. Nichts hat geholfen. In meiner Verzweiflung habe ich reinen Alkohol(97% Franzbranntwein von Aldi) auf jeweils ein Stück eng gefaltetes Toilettenpapier geträufelt, zwischen die betroffenen Zehen geklemmt und Socken drüber. Einwirkzeit mind. 2 Stunden. Die vom Pilz betroffenen Hautstellen lösen sich großflächig ab, insgesamt habe ich den Fußpilz nach drei Anwendungen komplett und nachhaltig entfernen können. Diese Methode hört sich rabiat an, hat bei mir aber sehr gut funktioniert. Bitte schreibt, wenn die Methode bei euch ach funktioniert hat. Kostet fast nix und hilft dem Betroffenen und nicht der unfähigen Pharmaindustrie!

Hilfe bei Fußpilz

Fußpilz ist nicht nur eine Sache die die Füße sondern auch das Schuwerk angeht. Die meisten wieder Erkrankungen kommen durch das Schuwerk.
Sogenannte Reiniger, Sprays versprechen viel man sollte aber auf die Inhaltsstoffe achten, da diese erhebliche allergische Reaktionen bis zu gefährlichen Kontaktentzündungen mit sich bringen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren