Wie kann ichs wieder gut machen, wenn ich jemanden aus Dummheit mit Genitalherpes angesteckt habe?

Hallo zusammen.
Mein nickname erklaert sich ja von selbst.
Zu meinem problem:

Ich habe mich vor ca. 3 jahren mit genitalherpes angesteckt..
konnte bisher "gut" damit leben, da ich kaum schuebe bisher hatte.
Da ich wenig informiert war, und auch falsche infos hatte, ging ich von aus, dass ich nur in akuten phasen ansteckend bin. Und halt bei ungeschuetztem verkehr nix passiert solang keine symptome da sind.
Daemlich!

Nun gut, habe vor ein paar wochen jemanden kennen gelernt, hatten ungeschuetzten verkehr..!
Durch einige gespraeche habe ich mal mein "problem" erwaehnt, wovon er zwar wenig begeistert war und er mir erklaert hat, dass ers auch nun haben koennte!
Ich war erstmal ueberrascht und hatte ein schlechtes gewissen, da ich das nunmal bisher nicht wusste!
Dennoch hatten wir zwischendurch verkehr, und niemand hat mehr einen ton darueber verloren!

Das ist alles vor ein paar wochen gewesen.

Und heute hat er mir geschrieben dass bei ihm unten ne regelrechte party abgeht, hat schmerzen etc!!
War natuerlich nicht begeistert, sagte er soll auch direkt zum arzt!
Von ihm kam halt nur, dass er den virus sein leben lang haben wird, und auch in zukuenftigen partnerschaften immer ein kondom benutzen muss!
Ich dachte, er wusste das bereits, schliesslich hat er mich darueber aufgeklaert!
Fuehlte mich natuerlich auch irgendwie angegriffen, weil wir das thema bereits hatten!
Ich kann halt die situation nicht aendern!!
War mich also nur am rechtfertigen!

Er sagte schliesslich dass er nicht nur sauer ist, weil ich grob fahrlaessig gehandelt habe, sondern auch weil ich keine anteilnahme daran haette!

Obwohl ich ihm sagte dass es mir echt leid tut, ich aber einfach nix daran aendern kann!! :(

Damit hab ich ihm praktisch sein sexual leben auf ewig versaut, ich hab ein sehr schlechtes gewissen!
Dennoch verstehe ich nicht, warum er bei dem hintergrund wissen trotzdem aufs kondom verzichtet hat, und jetzt, wos anscheinend echt schlimm ist, mich so runter macht??!

Er will wohl auch nix mehr mit mir zu tun haben.
Und das belastet mich auch sehr.
Nicht nur dass ich ihn mehr oder weniger zwinge auf ewig kondome zu benutzen, sondern auch weil ich ihn wirklich sehr gern hatte, und er mich aus seinem leben schmeisst!

Vielleicht hat jemand nen rat/kritik wie ich am besten nun mit dieser situation umgehe.
Gerne auch von jemandem der durch so nen dummkopf wie mich nun auch drunter leidet!
Ich wuerde es halt wieder kitten, weiss aber nicht ob sowas ueberhaupt moeglich ist!

Antworten (3)

Ein Kondom hätte wohl kaum etwas geändert. Eben Sex ohne Ausbruch.
Ansteckend ist es immer!

Ich bin eine Betroffene

Mein Freund hat mich, wissendlich , während einer akuten Phase , in Gefahr gebracht an genital Herpes zu erkranken😞
Ich warte auf die abklärung durch die Gyn.Ich hoffe mich nicht angesteckt zu haben.
Ich wäre froh wenn er wenigstens nen Ansatz von Reue zeigen würde😞
Stattdessen stellt er seinen Ausbruch als Allergie gegen mich dar usw
Ich kann mich meinem Vorgänger nur anschließen Ihr seid beide nicht mit viel Hirn gesegnet ... deins jedoch hat ein Herz 😉

Schon alleine der Satz ..

Und dennoch hatten wir zwischendurch Verkehr sagt doch aus, dass dein Gegenüber auch nicht mit Hirn gesegnet ist.
Lern daraus, rückgängig machen kannst du es eh nicht mehr ...

Was sollen da noch Entschuldigungen bringen ...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren