Wie kann man Venenproblemen auf langen Autofahrten vorbeugen?

Diesmal soll es in diesem Urlaub nach Portugal gehen. Ich habe jetzt schon Angst vor der langen Autofahrt, da ich Venenprobleme in den Beinen habe. Gibt es vorab schon Übungen die man machen kann und was kann ich während der Fahrt gegen Venenprobleme machen? Wer hat da hilfreiche Tipps für mich? Danke schon mal. Gruß, Ethena

Antworten (3)

Du kannst vorher schon und auch während der Fahrt viel Obst und Gemüse essen und natürlich viel trinken, damit das Blut nicht zu dick wird.

Viele Pausen an Raststätten machen und dann Übungen. Fersen und Zehen abwechselnd anziehen, in die Hocke gehen und langsam wieder aufstehen. Das durchblutet die Beine gut.

Du kannst auf jeden Fall Kompressionsstrümpfe tragen und öfters mal eine Pause machen, damit du dir die Beine vertreten kannst. Zudem kannst du auch, auch im Auto, ein paar Übungen machen, zum Beispiel die Zehen stark anziehen und wieder lockern. Im Vorhinein kannst du Rosskastaniensalbe oder Kapseln nehmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren