Was hilft gegen Reisefieber vor einer langen Autofahrt?

Bei kurzen Autofahrten habe ich kein Problem, aber sobald wir vor einer mehrstündigen Autofahrt oder Urlaubsfahrt stehen, wird es mir schon tagszuvor schlecht und habe Magenschmerzen. Während der Fahrt wird das dann besser. Welche Mittel und Wege gäbe es, um dieses Reisefieber zu vermeiden? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Dentine

Antworten (2)
Reisefieber

Da die Übelkeit und die Magenschmerzen bei Dentine nur im Vorfeld der Reise auftreten und nicht während der Fahrt, handelt es sich wahrscheinlich um eine Art Angst, die die Beschwerden am Tag vorher auslöst. Ich wüsste aber auch nicht, was man dagegen machen könnte. Es ist wie mit dem Lampenfieber. Das hat man auch jedes mal von Neuem. Und da hilft es auch nichts, wenn man sich sagt, dass schon alles gut gehen wird.

Das ist nur die Aufregung

Hallo Dentine,

dass man ein bisschen aufgeregt ist vor einer lange Reise, ist ganz normal. Das kann einem schon auf den Magen schlagen. Vielleicht hilft dir ein Beruhigungstee oder ein Entspannungstraining wie das Yoga oder das Autogene Training.
Gegen die Übelkeit soll auch Ingwer sehr gut helfen!

Ciao!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren