Wie sollten man anfangs seine Solariumbesuche gestalten?

Ich möchte im der kalten Jahreszeit regelmäßig ins Solarium gehen und eine regelmäßig leichte Bräunung erreichen. Das habe ich noch nie gemacht und möchte das so schonend wie möglich machen. Mit welchen Stufen fängt man da an, wie lange sollte so eine Einheit maximal dauern und in welchen Abständen sollte man das idealerweise machen? Gibt es erfahrene Solariumbesucher unter euch, die mir hilfreiche Infos dazu geben können? Danke.

Antworten (5)

Stimmt - alles.

Ja, das kommt verschieden auf den jeweiligen Hauttyp an. Aber in der Regel ist es besser, am Anfang etwas kürzer unter der Sonnenbank zu liegen, als zu lange. Verbrennungen hat man sich schnell geholt.

Es ist auch möglich nur eine Gesichtssonnenlampe zu nutzen, gerade wenn in der dunklen Jahreszeit eine leichte Depression ansteht, diese Gesichtslampen sorgen für Helligkeit und die Produktion von Serotonin im Gehirn, damit man wieder etwas fröhlicher und glücklicher wird :-)

Solarium

Für die Besuche im Solarium auf der Sonnenbank gelten richtig fest geschriebene zeiten. Helle Typen sollten am Anfang auf keinen Fall länger als fünf Minuten auf der Bank liegen bleiben. Dunklere Typen können schon bei acht mInuten beginnen. Wenn ein Solarium gut geführt wird, bekommt man auch von den Mitarbeitern eine richtige und gute Einweisung. Auf jeden Fall darauf achten, eine Schutzbrille für die Augen zu tragen.

Hallo,

nach einer neuen gesetzlichen Regelung sind die Betreiber von Sonnenstudios verpflichtet, jetzt stets qualifiziertes Fachpersonal und Informationsmaterialien anwesend zu haben. Das Fachpersonal muss so geschult sein, dass es je nach Hauttyp etc. die richtigen Empfehlungen geben kann. Ansonsten kann man hier: http://www.solariumhandel.de/hauttypenposter.html auch selbst mal schauen. Wichtig ist es, Sonnenbrände zu vermeiden. Auch bei Hautproblemen sollte man aufpassen.

lg

Das ist unteranderem abhängig von deinem Hauttyp. Wenn deine Haut sehr hell ist und du schnell Sonnenbrand bekommst, solltest du eine eher niedrige Stufe auswählen und fürs erste nicht so lang unter der Sonnenbank liegen. Am besten fragst du einfach eine Mitarbeiterin im Sonnenstudio, die können dir auch immer gut empfehlen, was für deine Haut das richtige ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren