ela082

Wie stehen die Erfolgschancen bei künstlicher Befruchtung trotz Sterilisation?

Hallo ich habe mich vor 5 Jahren sterelisieren lassen ...da ich sehr krank war und schon Kinder habe .....jetzt bin ich wieder Top fit ...nach vielen Jahren und Operation .....nun auch glücklich geschieden und auch wieder glücklich verheiratet .....nur mein neuer mann hat keine eigenen Kinder und wünscht sich eine. ...also bleibt uns nur der Weg der künstlichen befruchtung. ...hat jemand Erfahrung mit dem ganzen Vorgang ....schmerzen kosten Erfolgschancen. ..würde mich über antworten freuen ....

Antworten (1)
Künstliche Befruchtung

Hallo, ich habe mich vor Acht Jahren nach meinem Vierten Kind sterilisieren lassen. Zwei Jahre Später war ich von meinem damaligen Mann geschieden. Bin mittlerweile wieder verheiratet und mein Mann und ich hätten gern ein Kind zusammen, wir haben uns auch erst für ne künstliche entschieden und außer das wir dadurch über 4000 € ärmer geworden sind und ich mich mit Hormonen voll pumpen musste hat es nichts gebracht. Mein Frauenarzt hat mir gesagt das die Chancen bei 40% lägen schwanger zu werden und das man das Kind dann wirklich austrägt ohne Zwischenfälle wären noch viel geringer 😔. Für uns kommt das nicht mehr infrage .

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren