Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit Mehrlinge zu bekommen?

Mein Mann und ich denken über eine eventuelle, künstliche Befruchtung nach, weil ich nicht schwanger werde. Wir wissen aber, daß es dabei zu Mehrlingen kommen kann und das möchten wir nicht. Wenn es Zwillinge wären, würden wir uns freuen, aber Mehrlinge wären uns einfach zuviel. Jetzt meine Frage: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, daß Mehrlinge entstehen und läßt sich das eventuell vermeiden? Wir wären sehr dankbar über eine Antwort. LG Gabriela

Antworten (2)
Weiß nicht ob es noch hilft...

Hallo! Weiß nicht ob noch eine Antwort gebraucht wird aber ich versuchs trotzdem mal! Wenn ihr auf keinen fall mehr als 2 kinder auf einmal bekommen wollt kannst du dir einfach nicht mehr als 2 embryonen einpflanzen lassen- dann können es nicht mehr als 2 werden. ich bin selbst ein retortenbaby und meine mutter hatte vor mir und auch nach mir nie wieder das Glück schwanger zu werden trotz ca 7 versuchen wobei jedes mal mindestens 3-4 Embryonen eingepflanzt wurden, aber vielleicht ist sie nur ein einzelfall.
Alles alles gute für die Zukunft!!

Quote der Mehrlingsgeburten bei künstlicher Befruchtung

Künstliche Befruchtung führt tatsächlich zu einer erhöhten Chance, mehr als ein Kind zu gebären. Ich habe kürzlich gelesen, dass eine Mehrlingsgeburt bei jeder fünften Frau vorkommt. Hängt aber auch damit zusammen, wieviel Embryonen eingepflanzt werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren