Wie stelle ich fest, ob ich meine Leistung noch steigern kann?

Ich laufe seit Jahren, mittlerweile sind es mehr wie 10. Seit einer ganzen Weile laufe ich jetzt die 10km in ca. 43 Minuten, mal etwas schneller oder eben etwas langsamer. Wie kann ich feststellen, ob ich noch Luft nach oben habe und sich vielleicht mehr Training lohnt, um die Zeit noch einmal erheblich zu verbessern?!

Gerd

Themen
Antworten (3)

Ob noch Steigerungen möglich sind, hängt unter anderem vom Lebensalter ab. Wer fünfzig oder mehr ist, wird in der Hinsicht nicht mehr so viel erwarten dürfen wie ein 18-Jähriger.
Aber ich finde, dass sich ein gutes Lauftraining auf alle Fälle lohnt, denn es ist doch eine super Sache, wenn man viel fitter ist als seine Altersgenossen, die nach 500 Metern völlig aus der Puste sind.

Luft nach oben ist eigentlich immer. Es kommt nur drauf an, ob man ambitioniert genug ist, für eine etwas bessere Laufzeit eim richtiges Trainingsprogramm auf sich zu nehmen. Wer nur als Gesundheitsläufer unterwegs ist, wird sich mit dem Erreichten sicher eher zufriedengeben als jemand, der für einen Marathon trainiert und da zu den Besten gehören will.

Für mich hört sich das so an, als ob du mehr oder weniger im gleichen Tempo läufst, aber kein Intervalltraining machst oder andere Dinge, die neue Trainingsreize setzen würden. Das solltest du aber tun, wenn du mehr aus dir rausholen willst. Ob sich das lohnt, musst du selbst entscheiden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren