Wie und an welchen Stellen die richtige Massage?

Hallöchen allerseits. Ich möchte meinen Freund mit einer schönen Massage verwöhnen und habe mir dazu schon so einige Tricks und Kniffe angelesen. EInes weiß ich aber nun nicht, weil ich Unterschiedliches gelesen habe. Wie massiert man an der Wirbelsäule? Darf man direkt daneben massieren? Oder darauf? Oder macht das den Rücken eher kaputt als ihn zu unterstützen? Danke für eure Hilfe!

Antworten (3)

Es gibt auch Wochendkurse, wo man wirklich die Handgriffe für eine perfekte und entspannende Massage schnell lernen kann. Aber, wie schon geschrieben, auf keinen Fall auf der Wirbelsäule massieren.

Massagen

Wenn man selbst massieren möchten, muss man auch wirklich darauf achten, dass man auf keinen Fall auf der Wirbelsäule massiert. Man darf nur an der Seite der Wirbel massieren. Als Freizeitmasseur ist es eigentlich besser diesen heiklen Bereich zu umgehen. Das kann bei falscher Anwendung zu massiven Rückenproblemen führen, bis hin zu Schäden an der Wirbelsäule.

Das massieren im Schulerbereich ist da dann schon besser und auch wirkungsvoller. Eine Fußmassage ist auch gut. Hände ebenfalls. Es gibt dann auch noch spezielle Griffe um den Kopf und den Nacken zu massieren.

Massage

Nein, es macht doch nicht den Rücken kaputt. Versuche es mal zärtlich und streichel seinen Körper runter. Bestimmt wird ihm das gut tun.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren