Wie viel spritzt ihr ab?

An die jungs: wieviel Sperma spritzt ihr ab, wenn ihr euch einen runter holt? Kommt bei euch nur ganz wenig oder extrem viel und kommt es langsam oder schnell herausgespritzt?

Antworten (235)

Hab es noch nicht gemessen aber in einen Teellffel passt das nicht. Es ist mal mehr mal weniger, mal dicker mal flüssiger.
Wenn die Eichel voll hart ist oder ich die Vorhaut doll zurück ziehe, spritzt es weiter.
Manchmal auch so. Manchmal läuf es auch nur so runter. Unterschiedlich.

Bin mal gespannt wie viele Meinungen hier noch so kommen, wahrscheinlich noch so einige, aber ich kann mir nicht mehr wirklich vorstellen das hier noch wirklich was neues kommt. Hier hat ein reger Austausch stattgefunden .Wen das noch wirklich interessiert kann sich diesen Beitrag dann ja durchlesen und ist dann voll im Bilde.

@ Cym

Die Kombination von einer Frau mittleren Alters mit einem jungen Mann ist für beide nicht schlecht das kann ich bestätigen. Sicherlich ist es auch die geistige Dominanz die das ungezügelte Verlangen und die sexuelle Potenz in die gewünschte Richtung lenkt.
Es ist herrlich wenn sie seine ungestüme Energie zu lenken weiss und wenn sie die Ladung einfach nur ins Freie schießen.

LG Leo

Ich kann nur für mich sprechen

Also bei mir ist die Menge und auch wie weit das Ejakulat fliegt, ganz stark vom Erregungszustand abhängig. Je heisser ich gemacht werde, desto mehr und auch weiter, wenn man soll....und das Alter spielt da keine Rolle, vielleicht noch nicht?!

@big_rider @Peter_Parker

Hallo ihr beiden,

durch eure vorstehenden Antworten ergibt sich die Begründung warum sexuell gesehen ältere Frauen sich gerne nach jüngeren Männern umsehen. Der Kreis schließt sich automatisch der Betrachtung mit dem Hinweis, daß die Frau über dem mittleren Alter an ihre sexuelle Leistung reift, während Männer ihre sexuelle Leistung in jungen Jahren erfahren. So gesehen ist diese Kombination eine Win-Win-Situation, von der geistigen Dominanz der älteren Frau einmal abgesehen.

Viele liebe Grüße
Cym

Big rider das stimmt.
Mit 18 ist mein Sperma immer sehr weit geflogen

Jetzt ist es deutlich seltener

@Cym

Also meiner Meinung nach hängt die Weite vor Allem mit dem Alter zusammen. Als ich 18 war, fand ich es toll in der leeren Badewanne zu masturbieren und ein Spritzer ging meistens an die gegenüberliegende Wannenwand. Das schaffe ich heute nicht mehr.

Unter anderem hängt es auch sehr von der Beschaffenheit des Penis ab, in wie weit das Vorhäutchen an der Eichel zieht und damit die Öffnung verengt, aber auch von der Länge und dem Querschnitt der Harnröhre. Ich habe da Probleme beim Wasserlassen das der Strahl sehr kräftig ist und es dadurch zurück spritzt weswegen ich ungern am Pissoar stehe.

Ich finde das die Menge und wie weit jemand spritzt nicht so wichtig sondern wie schön und geil der Abgang ist. Die Menge und wie weit wird vom Stellenwert viel zu hoch von vielen angesiedelt.

Cymberline hast du schon so viele Männer ejakulieren sehen um das zu beurteilen?

Bis zum Bauch finde ich nun nicht sooo weit...

Die ersten Schüsse sind bei mir meist deutlich weiter

@WhiteCat

Mein Kommentar dazu:

Dann hast Du als Mann eine besonders starke Muskelkontraktion bei der Ejakulation. Bei den meisten Männern ist die Fähigkeit beim Höhepunkt soweit zu ejakulieren nicht gegeben. Die Menge der Ejakulation ist der Durchschnitt, Deine Schübe eher unterdurchschnittlich.

Liebe Grüße
Cym

So ein Esslöffel

Meistens komme ich in 3 Schüben. Der erste so bis zum Bauch, der zweite doppelt so stark und der Dritte ist nur noch ein kleiner Tropfen. Ich hatte aber auch schon ins Gesicht geschafft

Ja das stimmt :D

Da kann man mal sehen, wie unterschiedlich das sein kann.

Das ist ja lustig.

Das mit dem Vorhaut ganz weit zurück ziehen mache ich auch.

Bei mir spritzt es dadurch aber extrem weit

Genau so sehe ich dass auch, Henndrick. Ich selber spritze mal weit und dann mal wieder nicht. Manchmal ziehe ich die Vorhaut ganz weit zurück, die Spannung die dabei entsteht sorgt dafür, dass es fast nur rausläuft. Da sieht man erst mal richtig, wie groß die Spermapfütze ist.

Ja das kann bei jedem anders sein wie weit man spritzt, ich selber bin kein Weitspritzer aber es kommt eh auf den Abgang an das er richtig geil war. Optisch sieht das natürlich sehr beindruckend aus wenn jemand sehr weit spritzen kann.
Aber wie gesagt, darauf kommt es mir nicht an.

Ca. 1-1, 5 teelöffel in 1-5 schüben

Viel trinken hilft...

Entscheidend für die Menges des Spermas ist neben der Dauer der Enthaltsamkeit und der Intensität der Erregung (beides schon x-mal genannt) auch die Flüssigkeitsaufnahme: Viel trinken, es freuen sich nicht nur die Nieren :-).

LG
1905

Find es doch raus.

@jannik

Ich glaub das ist mehr wenn man mal 2 tage oder so pause macht.

Bei mir kommt leider ziemlich wenig meistens. ist auch selten, dass es richtig spritzt, wenn dann nur ein oder zwei schüsse. würde gerne mehr und weiter spritzen können...

Stimmt

Das Gefühl eines kräftigen Ergusses ist sehr schön, die Muskelkontraktionen sind kräftiger wenn eine größere Menge Wiederstand leistet.

Yep das stimmt. :)

Ja für das Auge ist das schon ein Hingucker wenn man weit spritzt aber das Gefühl wie der Abgang war ist noch viel schöner.

@leo

Also ich finds ganz gut zu wissen das da echt gut was raus kommt wenn ich mal länger nicht gemacht hab

Eigentlich spielt ja die Menge gar keine Rolle, es ist nur was für's Auge es beeindruckt wenn man viel und weit spritzen kann, in einer Gesellschaft wo es immer um höher, weiter und schneller geht....

LG Leo

Das ist auch das wichtigste das es auch Spaß macht denn dann ist die Menge auch manchmal mehr weil man dann so richtig geil ist.

War jeden falls ganz cool :)

Diesen Test habe ich dann noch vor mir, muss halt nur mal versuchen 4 Tage nicht zu kommen und dann sehen wie viel da raus kommt.

War jeden falls 3x so viel wie sonst. :)

Das Kopfkino so denke ich spielt da auch eine große rolle wie viel Sperma dann kommt und da läuft bei jedem sicher ein anderer Film ab.

Yep, das war def mehr. hab dann auch gleich 2 mal. :)

Aber das hat dir dann die Gelegenheit gegeben auszuprobieren welche Menge dann da rauskommt, hast ja geschrieben eine Menge, also war das sicher mehr als ein Teelöffel voll.

@henndrik

War erkältet. sonst hät ich 4 tage ohne nicht geschafft. :)

Das will ich ja dann auch mal ausprobieren um zu sehen welche Menge dann an Sperma rauskommt, bin schon gespannt darauf.

@henndrik

Ich hatte jetzt mal 4 tage "ohne" probirt. das war zimlich viel dann was raus kam.

@ Stefan

Das werde ich bei mir auch mal ausprobieren welche Menge da rauskommt wenn ich es mir ein oder zwei Tage nicht gemacht habe. Dann weiß ich das ganz genau, mag ja auch sein das die Menge da auch schwankt aber das werde ich dann ja sehen.

@henndrik

Ist bei mir mehr wenn ich mal nen Tag oder so nicht gemacht habe.

Ich habe das jetzt bei mir auch mal gemessen was die Menge angeht, es ist tatsächlich etwas mehr als ein Teelöffel gewesen. Habe es aber nicht lange rausgezögert sondern mir einfach mal schnell einen runtergeholt. Werde es aber auch nochmal testen und mir dann mehr Zeit dabei lassen um zu vergleichen.

@19oli71

Hatte halt nicht SO viel Zeit... Danke jeden falls fuer den Tip!. da kam def mehr raus als sonst!

@ Stefan_Dortmund 2004

Na siehst du, es funktioniert. Versuch es ruhig noch länger hinauszuzögern, aber da gehört schon ein bisschen Körperbeherrschung dazu. Ich weiß, dass ist leichter gesagt als getan. Als ich in deinem Alter war bin ich auch nicht auf die Idee gekommen, sondern wollte schnell zum Höhepunkt kommen.

Aus probiert!

War gestern ne stunde allein zu haus. Hab mir Zeit genomen. 3x ohne ab schluss gemacht, dann mit. kam echt viel raus. :)

@henndrik

Bei mir kommt das ungefehr hin. :)

Habe heute auch mal im Netz geguckt was die Durchschnittsmenge des Spermas angeht und habe dort gelesen ungefähr einen Teelöffel voll. Habe ich bei mir noch nie überprüft, werde ich aber mal machen um zu schauen ob das ungefähr stimmt.

@Henndrik

Ok. :)

Ich meine einfach an sich spielen onanieren bis kurz vor dem Höhepunkt dann unterbrechen und später wieder onanieren und es dann solange herauszögern bis du es gar nicht mehr aushalten kannst. Das kann an einen Tag gemacht werden oder einfach mal aufhören und am nächsten Tag weitermachen. Probiere es einfach mal aus, ich sage dir das ist dann richtig geil wenn du dann zum Höhepunkt kommst.

@Henndrik

Ist dann besser man maxht es vorher nen Tag nicht? also wegen Menge

Probiere es einfach mal aus, das ist wirklich ein großer Lustgewinn und macht auch Super viel Spaß. Kannst dann später ja mal schreiben wenn du es ausprobiert hast wie du es empfunden hast.

Ok klingt cool

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren