Wieso bekomme ich trotz Glätteisen Locken?

Hallo an alle!

Ich habe recht dickes Haar und auch leichte Naturlocken. Da ich aber lieber glatte Haare hätte, habe ich mir vor kurzem ein Glätteisen angeschafft. Das wird auch besser damit, aber nach kurzer Zeit kommen die Locken dann doch wieder durch. Habt ihr noch einen Tipp für mich, was ich ausprobieren könnte? Das wäre wirklich super nett!

Antworten (5)
Glattföhnen?

Glattföhnen über eine Rundbürste hast Du bestimmt schon versucht, oder? (Natürlich kalt föhnen). Ansonsten kenn ich auch nur Chemiebomben ;D

Wichtig sind hitzeschutzprodukte

Wichtig sind hitzeschutzprodukte, weil die hitze die haare doch stark angreift. gibt ja alle möglichen methoden wie chiglättung oder yukomethode, aber das ist mir alles zu teuer. ich hab einfach ein gutes glätteisen und ein paar pflegeprodukte, für ein paar stunden hab ich dann wenigstens glatte haare.

Haare ausdünnen lassen?

Ich hab auch sehr starke Locken und weiß nicht, wie ich die glatt kriegen sollte. Eine Freundin hat mir jetzt empfohlen die Haare ausdünnen zu lassen. Ich glaub ich versuch das mal.

Chemie...

Gibt es auch ein Produkt, das meine Haare nicht dermaßen mit Chemie belasten würde? Aber sonst danke für den Tipp :)

L'Oreal X-Tenso

Super zeug, allerdings ordentlich chemie drin.
hält im optimalfall 2-3 monate

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren