Wieviel Kilo kann man durch eine Nulldiät in einer Woche maximal verlieren?

Mein Freund hat mir zum Geburtstag einen Strandurlaub in der Türkei geschenkt. In knapp zwei Wochen soll es schon los gehen. Meine Freude wird aber dadurch getrübt, weil ich momentan keine Bikinifigur habe. Da hilft nur noch die Nulldiät. Ich denke, so eine Woche könnte ich durchhalten. Wieviel Kilo könnte ich in dieser Zeit maximal abnehmen und was sollte ich bei dieser Diät unbedingt beachten?

Antworten (13)
Sehr schlechte Idee

Wieso möchtest du denn jetzt noch eine Nulldiät machen? Das ist sehr ungesund und ein JoJo-Effekt ist auch schon sicher. Genieß deinen Urlaub einfach und mach dir keine Gedanken über unwichtige Sachen. Nach dem Urlaub kannst du ja mit Sport und gesunder Ernährung deine Traumfigur erreichen.

Moderator
@ Alex

Naja, im I-Net findet man dazu aber ganz andere ""Ergebnisse" zur Nulldiät, die dann doch eher der Meinung sind, dass das nicht wirklich gesund ist:
Risiken einer Nulldiät:
"– es drohen drastische Nähr- und Mineralstoffmangel
– Kopfschmerzen
– Müdigkeit
– Konzentrationsstörungen
– Deine Gehirnleistung nimmt ab
– Deine Verdauungsorgane stellen ihre Aktivität ein
– bei Frauen kann der Eisprung ausbleiben, auf längere Sicht droht Unfruchtbarkeit
– Glieder- und Muskelschmerzen
– Schwindelanfälle
– Extreme Heißhungerattacken
– Rückzug aus dem sozialen Leben (keine Restaurantbesuche, ect.)
– Im schlimmsten Fall endet die Nulldiät tödlich"

Da hast du evtl. Glück gehabt, wenn du "erfolgreich Null-Diäten begleitet hast", oder war es evtl. nur ein "Heilfasten"?

Null-Diät pro und conta

Ich finde es schade, dass unrecherierte und somit zum Teil sogar inkorrekte Aussagen gemacht werden.

Eine Null-Diät ist unter Einhaltung gewisser Regeln(!) sogar gesund! So wie von Lola beschrieben, gehört viel trinken und Bewegung dazu. Auch das "Vorleben", das Anfangs-Gewicht und sogar das Geschlecht spielen eine wichtige Rolle. Desweiteren ist es unerlässlich auf gewisse Körper-Signale zu hören. Es gibt eine ganze Reihe von verschiedenen "Vorwarnungen" bevor der Kreislauf zusammen bricht!

Jemanden indirekt als dumm zu bezeichnen, finde ich überdies unpassend. Vor allem wenn der Schreiber selbst nur oberflächlich recherchierte Kommentare präsentiert.

Im Übrigen: Zusätzlich zu meinem Fachwissen bezüglich Ernährung und Diätetiken habe ich inzwischen auch genügend erfolgreiche Null-Diäten begleitet: in keinem Fall brach der Kreislauf zusammen oder trat der Jojo-Effekt ein!

Nulldiät

Der größte Wahnsinn überhaupt. Drei Tage hat meine Arbeitskollegin durchgehalten und nur Wasser getrunken. Dann mussten wir sie mit einem Kreislaufkollaps ins Krankenhaus einliefern lassen. Ich kann nur allen abraten, so eine Diät zu machen. Das hat auch nichts mit Diät zu tun, sondern ist gesundheitsschädlich.

Moderator
@ Lola

Auch wenn du das nicht hören möchtest und "Marlie" vielleicht auch nicht, wenn hier so eine Frage gepostet wird, muss man mit solchen Antworten rechnen.
Eine "Nulldiät" ist nicht gesund und daher nicht zu empfehlen, da ist es wohl normal, das andere User hier posten, das "Marlie" das nicht machen soll.
Sollen hier vielleicht andere User posten, "super, klasse, mach das ruhig, so kannst du ganz schnell xx kg abnehmen, das ist nicht gefährlich"?
Das ist hier ein öffentliches Forum, hier gibt es keine Tipps usw., für andere User, die nicht gesund oder sogar gefährlich sind.
Das kann man sogar in den Forenregeln nachlesen, da steht zwar nichts über "Nulldiäten", aber das passt auch hier zum Thema "Nulldiät".

Mensch Leute...

Könnt ihr nicht einfach mal antworten? Eure "das ist nicht gut bla bla" Reden sind hier nicht gefragt -.-

Die Frage ist zwar schon lange her, aber vielleicht sucht ja trotzdem jemand eine HILFREICHE Antwort.
Also du kannst etwa fünf Kilo abnehmen. Du solltest viel trinken. Wasser, Tee und Brühe. Und beweg dich. Spazieren gehen und ein paar Situps reicht. nur damit die Muskeln nicht abbauen.

Liebe Grüße :)

Jojo Effekt

Ich denke das diese Null Diäten vor allem auf lange Sicht wenig sinn machen.
Spätesten wenn man wieder Normal isst, wird sich der Jojo Effekt bemerkbar machen.

Nulldiäten machen dich auch geistig vollkommen schwach, da du nicht genug Energie hast, um dein Gehirn zu versorgen. Also nicht umbedingt ratsam, wenn man im Beruf steckt.

Falls du irgendwann bewusst fasten möchtest, lass dich immer von einem Arzt begleiten. Es kann sehr riskant sein, seinen Körper so runter zu fahren.

Ich würde auch immer von einer Nulldiät abraten. Viel Eiweiß, Sport und 1000 kcal/Tag führen zu einer immerhin etwas gesünderen Gewichtsabnahme.

Wenn man innerhalb kürzester Zeit etwas abnehmen möchte, kann man die Almased-Diät versuchen, damit klappt es ganz gut. Nur, das Problem ist - man nimmt wieder zu, sobald man wieder anfängt, etwas zu essen.

Geht gar nicht

So eine Null-Diät ist überhaupt nicht zu empfehlen. Das geht Gesundheitlich aber mal voll daneben. Schau mal hier: http://www.kalorien-ratgeber.de

Gruß Marie

@Marlie

In 14 Tagen zur Bikinifigur ist ein Traum aller Frauen und alle Frauen werden fest stellen, das was sie abgenommen haben, war nur Wasser und ein bischen Muskelmasse, wenn sie es so gemacht haben wie du mit Null Diät.
Ich würde dir raten in den nächsten Wochen dein Ernährungsplan so zu gestalten, das du 1200 Kalorien zu dir nimmst,
mit Obst und Gemüse,
Geflügelfleich,
Eiweißprodukten
Dazu solltest du jetzt anfangen täglich Sport zu machen. Zumba ist eine sehr gute Alternative zu reinem Sport.
Und für den Urlaub raten ich dir, Tunikas mit zu nehmen. Das sind wahre Kaschierungskünstler. Und sie sind sexy , leicht und sehen immer gut aus.
LG Poison

...

Hey Marlie,
ich finde es ganz schön hirnrissig jetzt eine Nulldiät zu machen.
Das ist ganz und gar nicht gut für deinen Körper.

Naürlich kann man dich verstehen, dass du nunmal eben eine schöne Figur möchtest, wen es zum Strandurlaub geht, aber ich finde das kann man ganz und garnicht unterstützen, so eine Diät!


Versuche doch einfach anstatt garnichts zu essen, einfach deine Ernährung auf gesund (falls sie das noch nicht ist) umzustellen und mehrmals in den beiden Wochen Sport zu treiben, aber nichts zu essen ist eine sau blöde Idee!

LG Sarah

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren