Wieviel Schlaf brauchen Schulkinder?

Unsere Kleine ist jetzt im zweiten Schuljahr und soweit läuft es ganz gut. Aber abends beginnt der Kampf ums Bettgehen. Wieviel Schlaf braucht ein Schulkind, um genügend Kraft für den nächsten Tag zu haben? Gibt es da irgendwelche allgemeingültigen Erfahrungswerte? Bin für jede Info dankbar. Gruß, Lilith

Antworten (4)

Wichtiger als die Zeit, ist die Qualität des Schlafes, bei mir haben in der Grundschule noch 5 - 6 Stunden Schlaf gereicht (war immer äußerst früh wach), wohingegen es dann auf der weiterführenden Schule mit Nebenjob 7 - 9 Stunden waren-
Wenn sie keine Probleme hat (weder notentechnisch, noch seelisch, noch körperlich), dann solltest du ihr den Willen lassen.

Hi Lilith,

das Schlafbedürfnis bei Kindern ist sehr inviduell. Freunde von uns stecken ihr Kind schon um 7 ins Bett und es schläft meistens auch durch, gibt bestimmt auch Kinder die erst um 10 schlafen gehen und am nächsten Tag topfit sind. Ist dein Kind denn morgens müde ?

Generell brauchen Kinder ja deutlich mehr Schlaf als Erwachsene. Ich würde dir bei so einem jungen Kind eine Schlafenszeit so um 9 Uhr herum empfehlen, je nachdem, wann bei euch die Schule anfängt.

Kindererziehung

@Lilith78
Das ist von Kind zu Kind unterschiedlich. Mein Sohn kam mit 7 bis 8 Stunden aus.Ich glaube aber dass der allgemeine Richtwert höher ist.Wenn deine Kleine in der Früh leicht aufsteht und nicht quengelig ist, hat sie genug Schlaf. L. G.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren