Wodurch entsteht Kopfschmerz beim Bücken?

Bisher hatte ich mit meinen 41 Jahren noch keine gesundheitlichen Probleme. Aber letzte Woche fingen die Kopfschmerzen an, die allerdings nur beim Bücken auftraten. Wodurch kann das entstehen und könnte da eine schlimmere Krankheit entstehen? Was meint ihr? Danke für jede Info. Gruß, Hardyboy

Antworten (2)

Vorsichtshalber sollte man zum Arzt gehen. Es muss ja nichts Schlimmes sein. Es kann sich auch um eine Verspannung im Schulter-Nacken-Bereich handeln. Aber sicher ist sicher.

Nasennebenhöhlen verstopft?

Ich vermute, dass die Nasennebenhöhlen verstopft sind. Vielleicht als Folge einer Erkältung. Dann kann es leicht zu Kopfschmerzen kommen, nicht nur, wenn man sich bückt.
Mir helfen bei Nebenhöhlenentzündungen immer Bestrahlungen mit Rotlicht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren