Bekomme starke Kopfschmerzen vom neuen Parfüm!

Hallo! Gestern habe ich mir ein neues Parfüm gegönnt. Ich wollte es schon lange kaufen, aber gestern mußte es einfach sein. Der Duft des Parfüms ist umwerfend, aber ich bekomme starke Kopfschmerzen, wenn ich es aufgesprüht habe. Das verstehe ich nicht, eine Allergie hatte ich noch nie. Weiss jemand von euch, ob sich die Kopfschmerzen nach ein paar Tagen wieder legen? Wenn nicht, kann man Parfüm umtauschen? Würde mich freuen, wenn ihr mir schreiben würdet. Vielen Dank und herzliche Grüße, baerbel62

Antworten (3)
Zusammensetzungen von Parfümen

Zu den Kopfschmerzen können sich noch Hautauschläge gesellen, das ist dann noch unangenehmer. Lieber auf den Duft verzichten und sich was anderes kaufen.

Es ist sowieso extrem, was in den Parfüms alles verarbeitet wird. Da sind so viele synthetische Inhaltsstoffe beigemischt, die nicht gut sein können.

Wenn man sich was gutes tun möchte, sollte man im Bioladen oder in der Apothekte sich umschauen.

Ja, unbedingt wechseln. Das legt sich fast kaum.

Ein neues Parfüm oder Eau de Toilette kann durchaus Kopfschmerzen verursachen. Manchmal bekommt man ja auch Kopfschmerzen von Düften, die andere Menschen tragen.

Allerdigns sollte man sich selbst, ein anderes Parfüm zulegen. Wenn es ein reines Parfüm ist, gibt es die Konzentration sicher auch als Eau de Toilette, da sind die Duftstoffe dann nicht ganz so stark.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren