Können Kopfschmerzen und Druck mit dem Hals zu tun haben?

Halli Hallo allerseits. Ich habe eine Frage, die sich evtl. etwas seltsam anhört, aber ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Also, ich habe derzeit wenn ich schlucke sowas wie Druck im Kopf der sich mit dem schlucken aufbaut. Von daher denke ich, dass das Beides irgendwie zusammenhängt. Ist das möglich? Und wenn ja, woher kann das kommen? Habt ihr eine Erklärung dafür? Oder sollte ich zum Arzt damit?

Antworten (2)

Schluckbeschwerden und Kopfschmerzen können unmittelbar miteinander in verbindung stehen. Das sollte allerdings von einem Arzt abgeklärt werden. Es kann sich sowohl um eine HNO-Erkrankung handeln als auch um eine Schilddrüsenerkrankung.

Angina?

Wenn dir beim schlucken kopfschmerzen hast denk ich mal,
!geh einfach zum arzt.!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren