Schmerzen in der Stirn und den Schläfen - kann das von den Stirnhöhlen kommen?

Hallo!
Ich habe immer wieder Schmerzen, die von der Stirn ausgehen, dann zu den Schläfen und sich sich dann im ganzen Kopf ausbreiten.
Ist das eine bestimmte Form von Kopfschmerzen, oder kommt das durch die Stirnhöhlen?
Gibt es etwas vorbeugendes?
Dank für jeden hilfreichen Tipp.
LG Jonas1234

Antworten (4)

Im Zweifelsfalle kann nur eine Aufnahme des Gesichtsschädels endgültige Auskunft geben.

Hallo, Ihr Lieben,

mir ging es genauso wie Euch, kein Arzt könnte mir weiter helfen. Ich habe recherchiert und fing dann an, an meiner Haltung zu arbeiten. Es dauert ca 3 Monate, dann wären die Kopfschmerzen weg, es wurde sofort täglich etwas besser. Viel Erfolg damit

Eine Stirnhöhlenvereiterung kann zu ständigen Kopfschmerzen führen. Das sollte man wirklich von einem Arzt untersuchen lassen.

Schmerzen in der Stirn

Es gibt verschiedene Arten von Kopfschmerzen. Die können einseitig verlaufen oder stark hämmernd. Manche fangen in den Augen an und ziehen sich bis nach hinten an den Kopf. Und klar kann es auch von der Stirnhöhle kommen. Wenn du diese Schmerzen schon länger hast, warum warst du noch nicht bei deinem Hausarzt? Das wäre mein Vorschlag. Geh zu deinem Hausarzt. Dir jetzt Tipps geben, was man alles machen kann ohne eindeutige Diagnose , wäre machbar, aber selten gut. LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren