Würde gerne Blut spenden, habe aber Angst vor der Spritze und dadurch Schwindelgefühle

Sobald ich eine Nadel sehe, die mir Blut abnehmen soll, habe ich Schwindelgefühle und kann nicht hinsehen. Sogern ich auch mal Blut spenden würde, es ist einfach nicht möglich. Wie kann ich diese Angst vor der Spritze überwinden, kennt da ihr da hilfreiche Tricks? Vielen Danke für euere Beiträge. Gruß, Madison

Antworten (3)

Denke auch einfach mal anschauen und dann entscheiden.

Vielleicht einfach mal vor Ort sich das anschauen und dann die Angst so überwinden. Es ist schon eine gute Sache wenn man Blut spenden möchte.

Blut spenden

Naja um Blut zu spenden sollte man schon etwas standfester sein, da die Prozedur auch länger andauert. Wenn man wirklich soviel Angstgefühle gegen Spritzen und Blut aufbaut sollte man das lassen oder seinen inneren Schweinehund überwinden und es einfach mal ausprobieren. Es sind ja immerhin genügend Helfer vor Ort die sofort etwas unternehmen können wenn einem schwindelig wird.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren