Schwindel durch zu niedrigen Blutdruck

Mir ist öfter am Tag schwindelig und ich fühle mich dann richtig matt und schlapp. Mein Blutdruck ist sehr niedrig und ich glaube diese Probleme kommen davon. Kann es sein das man durch einem zu niedrigen Blutdruck unter Schwindel leidet? Was kann ich gegen diesen niedrigen Blutdruck machen, gibt es natürliche Methoden das ich fitter werden und der Druck normal wird?

Antworten (2)
Schwindel

Hallo Katja

Das problem ist mir bekannt, habe schon immer niedrigen Blutdruck gehabt und war oft müde und schwindelig.Sport kann etwas helfen, ausserdem hilft morgends ein Glas sprudelwasser das hebt den Kreislauf.Auch frisch gepresster Orangensaft ist super.Wenn du zudem unter Müdigkeit leidest kann ich dir empfehlen deinen Eisenwert kontrollieren zu lassen.Ich hatte Jahrelang Eisenmangel und war ständig schlapp und müde.Wenn das bei dir so sein sollte, in der Apoteke gibt es einen Saft der heisst Kräuterblut.Es ist ein rein Pflanzliches Arzneimittel.Innerhalb von Tagen war ich fitter.
Ich wünsch dir auf jedenfall gute besserung
Gruß Melanie

Herzrasen-schwindel

Hallo Katja
Versuchen es einfach mal mit spazieren gehen
Oder laufen , irgendwas was etwas anstrengt dann geht der blutdruck von selbst wieder rauf.
Wenns nichts hilft dann eben mal zum arzt .
Bis dann

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren