Heftiger Drehschwindel beim Aufstehen - was kann die Ursache dafür sein?

Heute Morgen wurde es mir beim Aufstehen so schwindelig, dass ich wieder ins Bett zurückfiel. Alles drehte sich vor meinen Augen und erst nach einer halben Stunde traute ich mich wieder aufzustehen. Danach wurde es auch wieder besser.
Letzte Woche war ich noch zu einem Check beim Arzt und alles war gut.
Zwar habe ich momentan etwas Zahnschmerzen, aber das kann doch solche Kreislaufprobleme nicht auslösen, oder?
Was könnte dahinterstecken?

Antworten (1)
Plötzlich auftretender Drehschwindel

Wenn dein Check Up letzte Woche unauffällig war, könnte dieser Drehschwindel mit Innenohr-Problemen zusammenhängen. Da könnte das Gleichgewichtsorgan im Innenohr geschädigt sein.
Hast du auch zeitweise Hörprobleme?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren