Zum Skiurlaub bin ich im fünften Monat - wie risikoreich kann das sein?

Der Skiurlaub ist gebucht und nun bin ich überraschenderweise schwanger geworden. Bei Urlaubsbeginn werde ich im fünften Monat sein. Ich bin einen passabele Skifahrerin und möchte auch die mittelschweren Abfahrten fahren. Ist das in dem Zustand möglich oder welche Risiken bestehen fürs Baby?

Themen
Antworten (3)

Ich würde das Skifahren eher sein lassen, aber trotzdem hinfahren. Wo werdet ihr denn wohnen? Zum Beispiel, wenn das Hotel gut ausgestattet ist, mit Wellnessbereich und so, dann wirst du bestimmt eine super Zeit haben. Ich bin zwar nicht schwanger, aber habe vor 3 Wochen einen Unfall gehabt und habe mich dabei am Knie verletzt. Weiß du wo ich gerade bin? In Schenna Südtirol und ich genieße die Zeit total, obwohl ich nicht auf die Piste darf. :D

Die Reise antreten!

Laien-Gutachten!
Eine gute Schifahrerin hat mit dem Babybauch normalerweise kein Problem. Es versteht sich von selbst, daß die schwarzen Pisten für dich dann tabu sind, und die anderen Abfahrten mit "gezogener Handbremse" befahren werden sollten. Am besten ist es, du fährst nicht mit einer Gruppe, sondern mit einer Freundin zu zweit, damit der Geschwindigkeits-Druck gar nicht erst aufkeimen kann. Nach 3 Uhr das bitte Vergnügen einstellen, weil da die normalen Skifahrer müde werden, und dann ander Pistenbenützer einfach umfahren. Ein paar Tage vor der Abreise noch mal den Frauenarzt fragen, und wenn der den Kopf nickt, kann das Abenteuer los gehen. Die Babys, die im Bauch schon mal die Piste gespürt haben, brauchen nachher keinen Skikurs mehr, die können's einfach, so sagt man ^_^.
Alles Gute!
Th.

Gutes Timing!

Da kann man dir nur gratulieren, denn wenn ich das richtig im kopf habe kann man gerade im 5. monat sehr gut sport treiben.

mittelschwere abfahrten sollten daher kein problem sein, würde mich jetzt nur nicht mit 200 sachen ne schwarze piste runterstürzen

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren