Zungenpiercing als Oldie

Hi,
Ich hab vor etwa 10 Jahren das Piercing für mich entdeckt. Nase Ohr nippel alles gemacht, ich will mir nun ein Zungenpiercing stechen lassen, was meint Ihr? Meine Kinder haben mich schon bei meinen anderen Piercings für verrückt erklärt. Nun warnen sie mich vor Zahnschaden. Macht nix, hab eh ein Gebiss😀. Und in meinem Alter, ich bin 60 sei das eh nix.😡
Egal ich machs. Morgen hab ich Termin.
Freue mich über Kommentare.
LG
Ulrike

Antworten (1)

Hi Ulrike080457, du wirst wohl unterdessen dein Zungenpiercing haben!
Junge Mädels haben es unterdessen nicht mehr so häufig, umso geiler wenn eine Dame im 60ziger Bereich (so wie ich auch) eins hat. Ich lernte kürzlich eine nette Dame zur Ü-30-Party (die meisten waren aber über 50 !) kennen. Sie hatte ein Z-P. und oben keine Zähne. Ja, es war ein super Gefühl beim Küssen. Meine Zunge glitt erst am Gaumen entlang bis dann die kleine Kugel gefunden wurde.
Albern, könnte man denken, war es eben nicht. Auch dein weiterer Schmuck (20 Löcher pro Ohr würde mich interessieren, gibt es ein Google-Foto? Übrigens trage ich auch allen erdenklichen Silberschmuck der Stilepoche Deco-Art.
Grüße!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren