Ablaufdatum vom Blasentee seit drei Monaten abgelaufen - bleibt die Wirkung trotzdem gleich?

Vor einem halben Jahr hatte ich eine Blasenentzündung. Jetzt habe ich wieder eine Entzündung und möchte den bereits seit drei Monaten abgelaufenen Blasentee trinken. Kann das schädlich sein oder könnten die Wirkstoffe noch gleich sein? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Journalistin

Antworten (6)

Tee hat ne richtig lange Haltbarkeit.
und das ausgedruckte ist immer nur das Mindesthaltbarkeitsdatum.
also nur zu :)

Scheint noch zu funktionieren

Hatte gestern auch eine Blasenentzündung und habe zwei mal eine Brufen 600 genommen, was bei mir eigentlich stark wirkt, aber half da gar nichts. Nach dem Blasentee ging es dann aber weg! Ob es Zufall war weiss ich nicht, aber kam mir schon öfters so vor. Der Blasentee war glaube ich Ende 2015 oder 2016 schon abgelaufen, aber ich hätte alles probiert dass es weg geht...

Cranberrys

Wenn du öfter unter Blasenentzündungen zu leiden hast, könntest du vielleicht mal Cranberrys versuchen. Gibt es in Apotheken, und die wirken ähnlich wie Antibiotika, nur ohne deren Nebenwirkungen.

Bei einem Tee kann man das sicher machen, dass man ihn auch nach Ablauf der Mindesthaltbarkeit noch trinkt, aber bei Tabletten sollte man besser nicht machen.

Kann man noch trinken. Die schreiben das mit dem Verfallsdatum natürlich auch deshalb gern drauf, damit man die REste wegwirft und wieder neu einkauft. Wo käme ich da hin, wenn ich alles entsorgen würde, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist.

Kannst du noch trinken

Ich würde den Tee ruhig noch trinken. Was sind schon drei Monate? Vielleicht ist ja wirklich ein kleiner Prozentsatz der Inhaltsstoffe nicht mehr ganz so wirksam wie am Anfang, aber wirkungslos ist der Blasentee jetzt garantiert noch nicht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren