Abspritzen beim Orgasmus

Hey Leute,
bei mir ist es so, dass wenn ich lange, also ne Stunde oder so, sb mache beim Orgasmus mehr Sperma kommt und das dann auch viel weiter spritzt.
Jungs ist das bei euch auch so?

Antworten (43)
Stimmt

Gute Ernährung und körperlich- seelisches Wohlbefinden sind natürlich das A&O. Nur wer fit ist und wem es gut geht ist in der Lage diese Leistung zu erbringen. Den Samenerguss bewusst zu steuern ist physisch aber vor allem psychische Höchstlleistung.

Ja das ist normal, desto länger du es hinauszögerst kommt auch mehr raus, also geiler orgasmus. Wenn du dann noch dich gut ernährst etc. plus pausen machst, bist du der king

Ok

Werd das auch mal so machen. Allein halt

@ Bein

Am besten gelingt das wenn sie es mir mit der Hand macht weil sie sich dann voll und ganz darauf konzentrieren kann mich an dieser Grenze zu halten und trotzdem einen Orgasmus sicher verhindert. Ich muss da garnichts machen, meistens kann ich auch garnichts machen weil mir die Hände gebunden sind. Auch mit verbundenen Augen ist das sehr schön.
Es ist ein Gefühl von ausgeliefert sein, um den Orgasmus betteln zu müssen. Neben meinen körperlichen Reaktionen ist da ein Pulsoximeter sehr hilfreich zu erkennen wenn gebremst werden muss.
Manchmal reicht es inne zu halten, manchmal muss sie mir mit einem Griff um die Hoden den Wind aus den Segeln nehmen. Die Überwachung des Pulses ist wie bei einem Sportler der den Trainingspuls überwacht.

LG Leo

@ Leo

Wie machst du das?
Ich genieße halt lange, mache es halt so das es zwar schön ist aber ich nicht spritzen muss.

Heftig

Am heftigsten ist es wenn sie mir meinen Orgasmus lange Zeit erfolgreich verhindert, also mehrmals auf der Zielgeraden eine Vollbremsung einlegt und mich damit in den Wahnsinn treibt. Ich meine dann zu explodieren.

Ja

Ist bei mir auch so. Aber dann hab ich erstmal keine Lust mehr auf Sb

SpaceDirk

Hallo Leolustig
sorry dass ich jetzt erst schreibe.
Ich bin auch ein sehr gläubiger Mensch.
Ich fühle mich ganz gut damit, keinen Samenerguss mehr zu haben.
Leider kann ich nicht sagen, wie es mit einer Partnerin ist, hatte noch nicht das Vergnügen. Wünsche Dir viel Spaß mit der Liebe!
Gruß SpaceDirk

Bei mir kommt auch mehr und stärker. Aber es ist flüssiger und durchsichtiger je länger ich masturbiert hab.

@ SpaceDirk

Bei mir kommt der Erguss aber kein Samen, also nur das Sekret der Prostata. Ich habe mich sterilisieren lassen was in vieler Hinsicht sehr praktisch ist. Als gläubiger Christ habe ich aber immer auch ein schlechtes Gewissen meinen Samen zwangsläufig in meinen Hoden zu behalten. Andererseits kann ich so ganz unbesorgt Onanieren ohne Sperma zu verschütten.

Hmmm ok. Dachte die verzögern nur aber verhindern nicht

SpaceDirk

Ich nehme Psychopharmaka und die sind Schuld

Was für Tabletten denn?

SpaceDirk
Kein Samenerguss

Hallo
ich habe schon seit mehreren Jahren, keinen Samenerguss mehr gehabt. Es fühlt sich so an als ob ich einen schöneren Orgasmus habe, seitdem.
Ich war beim Arzt und der hat gemeint es kommt von den Tabletten, die ich nehme. Es hat natürlich auch seine Vorteile, es landet nichts mehr in der Unterhose. Vielleicht gibt es ja jemand, der das Selbe Problem hat?
Ein bisschen Liebessaft kommt, aber nicht mehr.

Ja das ist normal. Je länger desto mehr und weiter.
Bin so schon auf 12 Schübe gekommen

Ja also bei mir ist es auch so. Je länger ich es herauszögere, desto mehr Sperma kommt raus und es spritz auch mehr.

Habe mich belesen und folgende Erklärung:

In der Erregungs- und der Plateauphase baut sich Muskelspannung auf, die bei den Zuckungen im Orgasmus in totale Entspannung übergeht. Meine Erklärung: Je länger und stärker der Spannungsaufbau umso stärkere Zuckungen - stärkere Samenschübe und schönere Glücksgefühle.
Zu @mike696 und @JayD: Klar - spielen Lust und Laune eine Rolle - wenn man müde ist oder zu viel getrunken hat, kann es vorkommen, dass die Lunte nach langer "Arbeit" wie tot ist.

@big_rider

Das liegt doch nicht am Typen sondern auch an Lust und Laune. Zumindest ist das bei mir so...

.....

Muss man(n) immer übertreiben???? Ja ok kann auch sein das die Lunte tot ist, wenn man 1 Std. dran rumhämmert...tststs

@Hajo7

Es ist nicht nur bei der Handarbeit so, sondern auch beim GV. Manch rammeln während der Ejakulation einfach weiter, andere stecken den Penis ganz tief hinein, um das Sperma möglichst weit in die Frau zu befördern. Um ein Kind zu zeugen ist sicher die letzte Variante die sinnvollere...^^

Ist bei mir genauso. Habe aber leider Probleme den Orgasmus hinaus zu zögern komme ziemlich schnell. Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich mein Höhepunkt etwas hinauszögern kann.

An @Jason_FKK

Deine Beschreibung ist interessant. Ich höre bei diesem besonders intensiven Orgasmus auch mit der vorher extrem schnellen Handarbeit auf und ziehe die Vorhaut ganz straff zurück und lasse meinen kleinen Freund automatisch weiterpumpen. Machen die meisten nicht. Ich kenne auch den Orgasmus bei dem man bis zum Ende weiterreibt, aber dieser explosionsartige nach langem Zurückhalten ist der intensivere. Eigentlich sind es zwei ganz unterschiedliche Orgasmusarten.

Umso

Länger ich bei der Selbstbefriedigung den Orgasmus zurückhalte, desto mehr mit hohem druck kommt das Sperma heraus. Der Orgasmus ist dann sehr intensiv.

Bei mir auch

Wenn ich mich selbstbefriedige und es immer weiter rauszögere den Orgasmus, ist es bei mir auch so. Wenn es nicht mehr anders geht, halte ich meinen Penis fest und zieh die Vorhaut zurück, dann pumpt und kommt er auch intensiver und mehr.

Wenn genügend Zeit ist, dann ist lange machen

Immer gut. Es gibt einen besseres Orgasmusgefühl und es kommt auch mehr. Die Menge hängt natürlich auch davon ab, wie lange man nach dem letzten Erguß Pause gemacht hat.

Jaa

... und es ist viel intensiver :)

....

Stimmt da geb ich T102M3A4S recht

...

Das ist normal ist bei jedem so

Ja bei mir auch

Steht oben.

Hi

Ich mach solang nur selten ist das gut wenn man lange macht

...

Die Produktion in den Hoden wird aber nicht durchs runterholen gefördert sondern es kommt drauf an wie Produktiv deine Eier sind und wie viel gespeichert wird in den Nebenhoden. durch das onaniern Pumpst du im Grunde nur und hast den Orgasmus in dem Sinne nur als geilen Nebeneffekt .... Pumpst du kommt was .... pumpst du mehr kommt auch mehr .... logische Physikalsche Schlussfolgerung ;)

...

Ja so is es bei mir auch

HEY

Bei mir ist das auch igendwo ganz normal oder!!

Jap

Ist bei mir auch so :D

whadup_
Ja

Bei mir ist es auch so, finds ganz gut ;D

Bei mir auch

Wenn ich mirs länger mache, kommt mehr Sperma und der Orgasmus ist stärker. Einmal hatte ich mir 5min einen runtergeholt und ne Stunde später mir etwa 45 min einen runtergeholt. Bei zweiten mal kam viel mehr als beim ersten mal, obwohl beim zweiten mal sonst eher viel weniger kommt.

Jo auch so

Jo bei mir auch so hängt davon ab wie aufgegeilt ich bin und wie lange mans hinauszögert dann kanns schon mal über die brust hinausspritzen !

Wer machts...

Sich denn länger als ne Stunde???

Moin

Hallo,

das ist ganz normal, weil wenn du länger machst, da wird ja sozusagen auch mehr produziert und desshalb ist das so.

Ich finde das Gefühl eigentlich sehr gut.

Je länger umso mehr

Also je länger ich den Schuss zurückhalte um so heftiger ist anschließend das Gefühl und das Sperma spritzt richtig raus und viel mehr als beim Quicki!

Ja

Jipp bei mier ist das auch so.

Also ,

Bei mir ist das auch so, weis nich warum aber mich stört es auch nicht !

Mhh

Jop das is bei mir auch so

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren