Abszess in der Leiste ein Fall fürs Krankenhaus?

Hallo zusammen,
habe schon mehrere inressante Beiträge zu diesem Thema gelesen. Bin seit ein paar Wochen nun selbst davon betroffen und im Moment sehr verunsichert und ratlos. Zugsalbe habe ich schon ausprobiert, doch hat leider nur kurzfristig und bedingt geholfen. Nun war ich beim Arzt und er rät mir wenn Diclabeta Schmerzgel und Diclo Dispers binnen acht Tagen nicht hilft, dann ab ins Krankenhaus. Weiß nicht recht was ich zun soll. Ist Krankenhaus wirklich erforderlich?
Danke im vorraus für eure Meinungen. L.g.
tina

Antworten (2)
Abzesse

Hatte selbst jahrelang damit zu kämpfen. Jetzt bin ich sie los. Ob das auch bei anderen hilf weiß ich natürlich nicht. Meines Erachtens werden sie von Bakterien in den oberen Hautschichten ausgelöst. Also: Täglich Waschen mit antibakterieller Seife (kurz einwirken lassen). Dann dünn die Salbe Lotricomb (Anti-Pilz, Antibiotisch) darüber, auf das Ganze dann noch eine dicke Lage Zinksalbe. Mnachmal habe ich obendrauf noch etwas normale Niveacreme darüber verrieben. Nach drei bis fünf Wochen war ich beschwerdefrei. Ich behalte dieses Verfahren natürlich bei. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen.

Abszess

Hallo Tina ich habe selbst gerade den heilungsprozess fast hinter mir. Wenn der abszess rot und sehr geschwollen ist, sofort zum Chirurgen aber schnellstmöglich der Schneidet dir das ödem raus und das professionell. Ich hatte auch kein bock aber es war wirklich besser so. Ich bin froh diesen Schritt gegangen zu sein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren