Aknenormin Fragen zur Dosierung (Erfahrungen)

Hallo,

Ich (21 Jahre alt, bester Gesundheit80kg schwer)nehm jetzt seit 7 Tagen Aknenormin und zwar 3 Tabletten je 20 mg pro Woche also sprich 60 mg in der Woche.
Bisher keine großartige Wirkung:
Bissel ne Anfangsverschlechterung und immer noch fettige Haut und neue Entzündungen.
Wollt fragen ob ich evtl nochmal zum Hautarzt gehen sollt und fragen ob man die Dosis erhöhen soll oder is das normal das die Haut am Anfang noch fettig is?
Ich weis das es kein Wundermittel is aber wollt nur mal fragen was ihr dazu meint bzw wer Erfahrungen damit gemacht hat?

Danke schonmal im Vorraus

Antworten (1)
Aknenormin

Ich habe Aknenormin bis vor einem Monat noch genommen. Und ich kann dir sagen dass es normal ist, wenn sich die Haut zu Beginn der Behandlung mit Aknenormin verschlechtert. Das war bei mir auch so und es schreiben auch viele andere Konsumenten in Internetforen. Bei mir war es sogar so dass sich meine Haut in der ersten Woche angefangen hat zu schälen, ich sah aus wie ne Schlange die sich häutet. Aber nach ein einer Woche hat sich das wieder beruhigt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren