Akzeptanz rauchender Frauen

Hallo erst mal.
Ich heiße Caroline und bin 27 Jahre alt. Als ich etwa 14 war habe ich angefangen zu rauchen, weil es eben fast alle machten und ich mir dabei cool vorkam. Inzwischen hat sich der Trend ja gedreht und viele finden rauchen asozial, ekelhaft oder einfach nicht mehr in.
Ich habe jedoch auch die Erfahrung gemacht, dass es zumindest einige Männer gibt, die sehr auf das Rauchen abfahren. Wie sind Eure Erfahrungen?

Liebe Grüße Caro

Antworten (40)

Ich habe meinen Mann kennengelernt, als ich 26 war (er war 20). Ich war schon 14 Jahre Raucher und er war ein Nichtraucher. Er würde es vorziehen, wenn ich nicht rauche, aber er akzeptierte es als Teil des Pakets. Er weiß, dass, wenn ich mich zwischen ihm und Zigaretten entscheiden müsste, die Zigaretten gewinnen würden. Trotzdem haben wir unsere Kompromisse in Bezug auf mein Rauchen und nach 37 Jahren schaffen wir es immer noch!

@JamesBond007

Ich selbst bin männlich und Nichtraucher, finde es aber aktraktiv, wenn Frauen rauchen. Dank verschiedener Datingapps, wo Frauen angeben ob sie Raucher oder Nichtraucher sind, habe ich mich mit verschiedene Frauen getroffen die Rauchen. Natürlich war die erste Frage ob ich rauchen würde und ich sagte nein, aber es stört mich nicht wenn du rauchst sagte ich. Dann kam man mit den Frauen ins Gespräch und es hat mit einer gefunkt und ich bin mit ihr zusammen gekommen. Nach einer Zeit habe ich sie auf das Thema rauchen angesprochen, dass es mir bei ihr gefällt und sie reagierte verständnisvoll, weil ich ihr erklärte das es so eine Vorliebe ist wie bei anderen hohe Schuhe oder Lack&Leder. Falle nicht mit der Tür ins Haus sondern taste dich langsam ran. Bevor jetzt ein Moralapostel kommt. Sie ist eh Raucherin und mir gefällt es. WIN WIN Situation

@Leila

@Leila

Toll, dass endlich mal eine Frau es zu schätzen weiß, wenn ein Mann ihr als Raucherin Komplimente macht:o)
Mir ist bei der „Raucherin meiner Träume“ wichtig, dass sie mir auch sonst gefällt (nettes Lachen, natürliche Art...). Ich finde, das Rauchen ist ein nettes Merkmal, das z. B. durch schöne Nägel noch unterstützt wird, wenn sie die Zigarette lässig in der Hand hält.

Wie an anderer Stelle auch von mir erwähnt und passend zum Thema (finde ich zumindest) isYoutube voll mit Videos rauchender Frauen

ich habe mich eben mal dort umgesehen und habe als Suchbegriff unter anderem ... smoking fetish oder smoking model eingegeben

es ist erschreckend oder auch auch erstaunlisch, kann man sehen wie man möchte, wie verbreitet dieser Fetish anscheinend ist, da gibt es sogar Model Agenturen die Raucherinnen engagieren damit diese gut gestylt u. gut beleuchtet vor der Kamera rauchen und die Männerwelt (Fetischisten) gehen ab

das man sich als Frau so erniedrigt? Aus Sicht als Raucherin ist es egal ob da nun eine Kamera mit läuft oder nicht, dazu werden die Damen sicherlich auch bezahlt, aber das man (Frau) mit dem Wissen das die Typen weil man raucht an sich rum fummeln so etwas tut ...

Solchen Äußerungen stehe ich mit gemischten Gefühlen gegenüber, zumindest wenn dies ein Fremder mir gegenüber äußern würde

um es zu präzisieren ... Raucherfetish

@JamesBond007

Ich denke es kommt darauf an wie ein mann einer frau sagt das ihm das rauchen an ihr gefällt, denn der falsche tonfall könnte als zynisch oder provokant verstanden werden. ich persönlich freue mich wenn mir jemand, besonders ein mann, sagt das es ihm gefällt wenn ich rauche.

Rauchen mindert die Chancen bei der Partnerwahl?

Ich finde Raucherinnen schon attraktiv. Das Problem ist nur, dass die Ladies etwas komisch reagieren, wenn ich sage, wie süß das Rauchen aussieht, weil ich selbst Nichtraucher bin. Überall liest man "Rauchen mindert die Chancen bei der Partnerwahl" - leider gibt es aber keine Frau, die sich freut, wenn man das Rauchen an ihr schätzt...

Moderator
@ franziska02

Was kennst du denn für Männer, die rauchende Frauen fordern und sogar wollen, dass du deinen Zigarettenkonsum steigerst?
Ich kenne eigentlich, im Freundeskreis, überwiegend Männer, die keine rauchende Frau/Freundin suchen, bzw. haben möchten.

franziska02
Keine Änderung der Rauchermeinung

Nur in den Zeitungen wird darüber gelästert, viele Männer forden nach rauchenden Mädchen/Frauen, sie finden es chic, wenn Frau raucht. Diese Erfahrung habe ich oft erfahren. Manche wollen sogar, dass mein Zigarettenkosum gesteigert wird.

Unbekannt

Das ist mir noch nicht aufgefallen, dass Männer gezielt nach mir schauen, wenn ich eine rauche.

Placi
Natürlich

Liebe Leila
Du bist eine interessante und motivierende Diskussionistin!

Natürich ist mir eine sympathische Raucherin lieber als ein mürrischer Moralapostel. Wie gesagt, ich liebte meine Arbeitskollegin über alles, und habe zu ihr gehalten - nun ist sie leider weg.

Der Sekundarlehrer dagegen machte immer in den Pausen Jagd auf die Raucher in den Büschen und hielt grosse Vorträge über die Schäden des Rauchens. Wussten wir ja alles. Auf den Schulreisen war es ätzend mit ihm, weil er jegliches Risiko ausschloss und alle mussten hinter ihm herlaufen und die jenigen die schneller waren tanzten den anderen auf den Fersen rum.

Die Raucher haben tatsächlich etwas an sich, das wie ein Magnet wirkt. Ich verwerfe auch keinen Raucher, ich finde auch die Todesanzeigen auf den Päckli lächerlich. Es ist bekannt, und die es tun wollen oder müssen tun es. Hier gilt nun wirklich die toleranz. Leider sind aber einige Raucher so penetrant, dass für geschlossene Räume glücklicherweise ein Verbot eingeführt werden musste. In manchen Büros war es nicht auszuhalten, und alle Kleider stinkten nach einem Arbeitstag.

@Placi

Es ist natürlich deine persönliche meinung wenn du rauchende Frauen ordinär findest, aber ist dir denn eine unfreundliche nichtraucherin lieber als eine sympathische raucherin ?

Placi
Frauen die rauchen

Vor vielen Jahren sagte mir eine Frau, dass es sich nicht gehör(t)e öffentlich zu rauchen. Ich fragte sie nämlich ob sie nicht rauchen wolle.

Die Arbeitskollegin von mir faszinierte mich als Person, aber ihr Rauchen ging mir sehr auf den Geist, dass ich sogar eine Hochzeit verwarf. Echt, um es auf den Punkt zu bringen, finde ich rauchende Frauen ordinär. Ich weiss nicht warum, aber es ist einfach so ein Baugefühl.

Aber man kann ja die Menschen nicht wegen dem abschreiben, und so unterhält man halt trotzdem den Kontakt oder sogar die Beziehung. Wie Laura oben schreibt.

Das ist mir noch nicht aufgefallen. Ich weiß nicht, ob mein Schatz darauf steht - er raucht nicht, sagt aber auch nichts, wenn ich rauche. Ich glaub nicht, dass es ihn anmacht.

mariolove
Carolin(e), 14 ??

Carolin(e)s Beiträge erwecken den Eindruck, als schriebe ein pubertierendes, 14-jähriges Mädchen.

Zu ihrer Bezeichnung " die Typen" passt, dass sie "sehr interessiert geguckt" haben, "Typen" eben und wahrlich KEINE Männer!

Dass sie sagten "nicht zu hastig" erhärtet den Verdacht, dass sie ein ganz junges, unreifes Carolin(e)chen ansprachen, und es gut mit dem Kind meinten, denn in dem Alter machen sich rauchende Kinder noch in die Hosen...

Mit Schmunzeln,
aber besorgt,

Mario

@Carolin(e)

Was für ein Blödsinn, ihr Fakes müsst euch schon ein bisschen besser anstrengen, damit ihr wenigsten halbwegs glaubwürdig klingt....

Vor der Disco

Die Typen haben eben teilweise sehr interessiert geguckt, auch wenn sie eine Freundin dabei hatten, es kamen aber auch Kommentare wie "Rauchen schadet" oder "Nicht zu hastig".
Aber einer fragte ob ich immer schon rauche und sagte dann "Heiss", verschwand aber dann im Eingang.

@ Fake Christian

Jaja, stinken und aussehen wie ein Kamin, muss ja wahnsinnig "heiß" sein. *Gähn*

@Carolin

Cool, du hast mit der Ziggi gespielt ;-) Was hast du dann für Kommentare bekommen? Würde mich mal interessieren. Sah bestimmt heiß aus.

mariolove
Aufruf, ein Verbot zu missachten

Öffentlich aufzufordern, in Nichtraucher-Hotels trotz Rauchverbots zu rauchen, hat gar nichts damit zu tun, jemandem anderen vorzuschreiben, wie er zu leben hat.
Es gibt genügend andere Hotels, in denen geraucht werden darf.

Mario

Nachtrag

Durch die "sachlichen" Beiträge der beiden selbsternannten "Fake-Busters" sind wir hier leider wieder komplett vom Thema abgekommen...

@ Leila

Wie ich dir schonmal geschrieben habe, bringt es nichts, ständig Verständnis zu zeigen. Es bestätigt die militanten NR nur in ihrer Absicht, allen anderen vorzuschreiben, wie sie zu leben haben. Du siehst es ja auch wieder an den Reaktionen hier!

Deshlab: Wenn du nicht willst, dass wir immer mehr gegängelt werden, heißt es Gegenhalten! Und übrigens ärgere ich mich nicht, wenn ich hier klare Position beziehe. Im Gegenteil - ich würde mich nur aufregen, wenn ich nicht Contra geben könnte.

mariolove
@ Leila

Allmählich lerne ich dich schätzen.
Ich habe auch immer geschrieben, dass Raucher rauchen sollen, wenn sie das möchten. Nur sollen sie dabei das Leben anderer Menschen nicht beeinträchtigen.

Über die üblichen untergriffigen Anwürfe des Herrn Kreisrat kann sich jeder sein eigenes Bild machen.

Lieben Gruß,
Mario

@Smoker - Wolfi

Ich schätze es das du dich für das rauchen einsetzt, und eigentlich hätte mir dieser beitrag gut gefallen - WENN der letzte absatz nicht gewesen wäre.
ich sehe SACHLICHE kritik als etwas gehr gutes und wichtiges, aber was du hier machst hat leider nicht mehr das geringste damit zu tun - schade! ich habe dir schon mal geschrieben das ich dich als intelligenten menschen einschätze, deshalb könntest DU viel mehr für uns raucher/innen tun wenn du sachlich diskutieren würdest.
mehr möchte ich dazu gar nicht schreiben, denn es ist DEIN leben, und wenn du dich unendlich ärgern und streiten willst, dann beneide ich dich - denn ICH habe wirklich andere probleme.

@ Caroline

Ja, ich finde rauchende Frauen attraktiv - und rauchende Männer auch ;-)
Aber grundsätzlich ist es natürlich die Gesamtheit der persönlichen Eigenschaften, wegen derer man jemanden anziehend oder eben wengier anziehend findet.

Und wenn hier die immer gleichen Einwürfe der Paranoia-Ösis mal unterbleiben bzw. gelöscht würden, könnte man auch wieder Diskussionen zu den Themen führen!!

@Carolin(e)

@Schwache Ausrede, Fake Carolin(e)

@CarolinE

Ich finde es sehr gut das du die situation klar gestellt hast - danke !
damit es nicht zum nächsten mißverständnis kommt: ICH halte dich nicht für einen fake. in meinen augen hast du eine ganz normale frage gestellt, bzw. diskussion eröffnet, deshalb ist für mich dieser verdacht völlig unbegründet.

Ich bin 1 Person

Hallo, ich bin eine Person, wie ganz oben zu lesen ist, schreibe ich auch dort Caroline, in der Überschrift hat mich leider meine Tastatur im Stich gelassen.
Ist mir nicht aufgefallen

@jonny_x

Du hast recht, "carolin/e" hat bereits ihrer frage 2 namen verwendet, dieser punkt geht also eindeutig an dich !

@leila

Dass Carolin und Caroline ein und die selbe Person ist, ist aus mehreren Gründen ziemlich offensichtlich. Erstens sind diese Namen in Deutschland nicht sehr weit verbreitet, das müsste es schon ein gewaltiger Zufall sein, wenn es in diesem Forum, dass bekanntlich hauptsächlich aus Fakes besteht, zwei echte User´wären. Und zweitens, wenn du mal genau schaust, der Name weicht nicht nur im neuen Posting ab, auch in ihrer Frage hat sie sich bereits abwechselnd Carolin und Caroline genannt.

mariolove
Ob Männer auf Raucherinnen "abfahren"?

Mich persönlich stößt der widerliche Gestank ab. Schon deshalb "fahre ich auf Raucherinnen NICHT ab".

Caroline hat die Erfahrung gemacht, dass zumindest einige Männer drauf "abfahren". Meine Schlussfolgerung, warum diese "einigen Männer" so reagieren ist einfach:

1. sie sind selbst Raucher,
2. sie wollen Caroline ein Tschick abschnorren,
3. sie wissen null Bescheid über die gesundheitlichen Gefahren des Rauchens,
4. sie sind nicht up to date - wissen nicht, dass der Trend gottlob in eine rauchfreie - GESÜNDERE - Lebensweise geht.

Zufrieden, liebe Caroline?

Liebe Grüße und
ich wünsche dir, dass auch du zur Einsicht kommst, dass
Rauchen weder cool ist,
noch für viele kluge Männer etwas ist, worauf sie "abfahren",

Mario

@jonny_x

1. ich hatte deinen beitrag noch nicht gelesen, sondern nur die überschrift, und war mir eigentlich sicher das du "caroline" als fake bezichtigst - du hast meine vermutung meisterhaft bestätigt !
2. woher willst du denn wissen das "caroline" und "carolin" nicht 2 unterschiedliche personen sind ?
3. wo lebst du denn, weil die einzigen frauen die du auf der straße rauchen siehst prostituierte sind ???
in dem stadtteil wo ich lebe gibt es weder ein bordell, noch ist mir von prostituierten bekannt, trotzdem gibt es genug frauen welche auf der straße rauchen. bei diesen rauchenden frauen sind auch ältere, z.b. 60 jahre oder mehr.

Caroline

Und auch dir soll man das Faken von Beiträgen noch besser beibringen, bevor man dich hier einsetzt. Denn einmal nennst du dich Carolin und dann wieder Caroline ;-)

@Caroline

Schon wieder so ein Fake. Wer soll dir den Blödsinn glauben?

Und die einzigen, die ich regelmäßig auf der Straße rauchen sehe, sind billige Prostituierte ;-)

Beim Thema bleiben?

Was hat das mit Fakes zu tun, bleibt doch mal beim Thema.
Ich habe gestern vor der Disco extra mit der Zigarette gespielt und viel Aufmerksamkeit bekommen.

Pardon

Hätte heißen sollen: "Eure Fake Abteilung ist wohl schon wieder mit der Arbeit überfordert.

@Christian

2 mal der selbe Beitrag hinter einander mit dem selben Schema. Eure Fake ist wohl Abteilung schon wieder mit der Arbeit überfordert.

mariolove
"Duft"...

Vor allem der "Duft" ist so "sexy"...

Mario

@Carolin

Ich habe nicht das gefühl das rauchen als teilweise als assozial interpretiert wird, oder nicht nicht mehr in ist. sicher gibt es genug menschen die strikt dagegen sind, aber das war sicher schon immer so. ich denke es gibt für alles befürworter und gegner, nicht nur beim rauchen.
außerdem habe ich genau wie du, die erfahrung gemacht das es einige männer gibt welche eine rauchende frau sexy finden, und das finde ich sehr angenehm.

Sexy!

Hallo Carolin,

ich finde rauchende Girls sehr sexy!

Liebe Grüße
Christian

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema