Alte Katze putzt sich nicht mehr - wie krank kann sie sein?

Mein Katze ist jetz 17 Jahre bei mir. Leider macht sie mir seit circa 2 Wochen ziemlich Sorgen, da sie sich nicht mehr putzt und das Fell entsprechend aussieht. Kann das ein Anzeichen einer schweren Krankheit sein oder gar das Ende? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Wrede

Themen
Antworten (2)

17 Jahre ist für eine Katze ein stolzes Alter. Was ich damit meine, ist, dass sie wohl allmählich an ihr Lebensende kommt. Jedenfalls muss man in dem Alter darauf gefasst sein.
Aber natürlich könnte die Katze auch an einer Krankheit leiden. Viel ältere Katzen haben etwa Nierenerkrankungen. Oder das Tier hat einfach nur Würmer und braucht eine neue Wurmkur. Solche Erkrankungen führen auch zu struppigem Fell.
Nur dass sich die Katze auch nicht mehr putzen kann oder will, das scheint mir auf etwas Ernsteres hinzudeuten. Auf jeden Fall sollte man mit einem solchen Tier zum Tierarzt gehen.

Verhalten?

Wie sieht es denn sonst mir ihrem Verhalten aus? Frisst sie noch halbwegs normal? Hat sie Durchfall? Würde aber auf jeden Fall mal zum Tierarzt gehen und das abchecken lassen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren