Angst, dass Pille danach nicht wirkt!

Hallo.
Ich hatte am 30.07 ungeschützten GV, also am letzten Tag der Einnahmepause. Am 31.07 habe ich die erste Pille des neuen Blisters vergessen. Am 01.08 habe ich die Einnahme nachgeholt und deshalb 2 Pillen zur gleichen Zeit genommen. Danach bin ich sofort zum FA und habe mir die Pille danach "EllaOne" verschreiben lassen. Diese kann ja bis zu 5 Tagen nach der Verhütungspanne genommen werden. Nun habe ich ein paar Mal gelesen, dass es zu einem spontanen Eisprung kommen kann, wenn man eine Pille kurz nach der Einnahmepause vergisst. Wie wahrscheinlich ist es, dass die Pille danach gewirkt hat?

Antworten (1)
Pille danach wirkt nicht 100-prozentig

Je zeitnaher die Pille danach nach der Verhütungspanne eingenommen wird, umso sicherer ist die Wirkungsweise.
Erfolgt die Einnahme innerhalb von 24 Stunden, besteht ein Schutz vor ungewollter Schwangerschaft zu 95%. Nach 24 Stunden ist die Wirksamkeit auf 85% gesunken und nur noch eine Wirkung von 58% weist das Präparat bei der Einnahme von 48 bis 72 Stunden auf.

Wenn du wissen willst, ob sie gewirkt hat, hilft nur ein Schwangerschaftstest. Am besten gleich beim Frauenarzt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren