Arbeiten dem Partner überlassen

Hallo zusammen!

Da ja mittlerweile auch die Handwerker sehr teuer sind, bin ich sehr froh, dass ich einen Mann zuhause habe, der sehr viel selbst reparieren kann. Außer Installationen und Elektrizität traut er sich eigentlich an alles ran, und das auch immer erfolgreich. Wie ist das bei euch? Ist euer Partner handwerklich begabt? Wie wichtig ist euch das?

LG Isa

Antworten (2)
Henndrick

Am schönsten ist es wenn die Partner sich ergänzen so wie es bei mir und meinem Mann ist. Wenn bei uns in der Wohnung was zu renovieren ist machen wir fast alles selbst. Laminat verlegen, tapezieren und streichen, Möbel zusammenbauen, Fliesen verlegen usw.. Wenn (Mann oder Frau) was selber machen kann dann ist das schon toll und spart eine Menge Geld und es wurde Gemeinsam etwas geschafft was einem auch ein gutes Gefühl dabei gibt. Alles dem Partner/in zu überlassen fände ich nicht so toll und muss ja auch nicht sein, denn jeder kann was und kann sich damit auch in die Partnerschaft einbringen. Das nenne ich dann gelebte Partnerschaft.

Einen begabten Handwerker als Mann zu haben ist schon angenehm. Aber Frauen können mittlerweile ja auch viele handwerkliche Sachen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren