Auch am Strand Make-up tragen?

Hallo Leute. Meine Freundin ist glaube ich schminksüchtig oder so?! Wir wollen nun im Sommer 2 Wochen nach Malle und sie hat sich gestern einiges an extra "Strandschminke" besorgt. Wer bitte nutzt am Strand Schminke? Vor allem auch, was hält denn da? Außerdem braucht sie sich für mich da echt nicht herausputzen, aber sie meinte das gehöre zu ihrem täglichen Riual! Ist das noch normal?! Machen eure Freundinnen das auch?

Themen
Antworten (5)

Schminken am Strand geht schon mal gar nicht. Das muss wirklich nicht unbedingt sein.

Als Frau kann ich nur sagen, am Strand ist schminken absolut out bzw. im Urlaub sollte man auch mal natürlich sein dürfen. Ist doch irgendwie komisch, wenn man am Strand im Sand liegt und geschminkt ist.

Jeder wie er es mag,

Aber so aufgebrezelt an den Strand zu gehen, halte ich fuer schwachsinnig, vor allem verschmiert in der Hitze schminke auch oft und so. Dann hat man am besten noch Sand im Make-Up kleben. Im Wasser verwischt's dann auch (so perfekt ist wasserfeste Schminke sicher auch nicht). Und wenn man braun werden will, sollte man auch nicht gerade Make-Up im Gesicht haben.

DTech
Ähm nö...

Meine Freundin macht sowas ganz bestimmt net, Wär ja auch ziemlich bescheuert, sowas am Strand zutun.. Wer dan schwimmen geht, Make-Up ruckzuck fatz.. xD!

naja.. sprcih sie mal drauf an, bringt ja nix.. außer sie geht net schwimmen und will nur Boys aufreissen!. pff.. hmm!

Naja, kann man schon machen

Wenn sie sich so wohl fühlt, dann lass sie doch machen. Es gibt wasserfeste Wimperntusche. Mascara, den du nicht nur mit Wasser abwaschen kannst, sondern nur mit Schminktüchern. Dazu kommt, dass du auch Schminke mit Lichtschutzfakter kaufen kannst. Dann brauchst du keine blöde Sonnencreme, die deine Haut verklebt und fettig macht...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren