Ausbildung zur Ernährungsberaterin!

Hallöchen, ich bin seit längerem am überlegen eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin zu machen. Hat jemand eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin gemacht und kann mir vielleicht ein paar fragen beantworten!

Danke schon mal.. . :)
Liebe Grüße!

Antworten (11)
Academy of Sports Ernährungsberater

Hallo ,

Wer studiert an der AoS und kann sich mit mir austauschen?
Wie ist der C Teil aufgebaut. Geht es hier um Grundlagen oder ist es schon spezifischer?
Vielen Dank ,
Grüße Mia

Fernstudium zur Ernährungsberaterin

Hallo liebe Jacky,

ich habe bei der Academy of Sports (www.academyofsports.net) meine Ausbildung zur Ernährungsberaterin gemacht. Hier erfolgt die Ausbildung modulweise. Zuerst mit der Ernährung C-Lizenz und dann die praxisbezogene Ernährungsberater B-Lizenz. Ich habe in diesem Jahr noch meinen Fachberater für vegetarische Ernährung gemacht und da ich mich 2014 mit einem Beratungsstudio selbstständig machen möchte, hänge ich nun noch die Ernährungsberater A-Lizenz (geht dann über 9 Monate als Fernstudium) an.
Ich kann dir dieses Institut empfehlen, da ich super zufrieden bin UND man kann sich die Ausbildungen auch über die Bundesagentur fördern lassen (wie ich).

Liebe Grüße
Franzi

Ernährungsberater Ausbildung

Ja die Agentur für Arbeit kannst du dafür vergessen...
Ich hab letztens auf der Suche nach einem Bachelor Fernstudium einen interessanten Studiengang an der Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement gefunden (www.dhfpg.de). Der Studiengang selbst nennt sich Ernährungsberatung (B.A.) und wird auch im Fernstudium angeboten.
Ansonsten bietet die HS Anhalt noch einen Studiengang an, der sich Ernährungstherapie (B.Sc.) nennt (auch im Fernstudium: www.hs-anhalt.de)

Für die Ernährungsberater Ausbildung würde ich mir mal das Angebot von Paracelsus genauer anschauen (http://ernaehrungsberater-ausbildung-kosten.de/paracelsus/) Aber auch hier auf die anfallenden Kosten achten.

Liebe Grüße

Laura

Schau dich doch mal auf www.ausbildung-ernaehrungsberater.info um. Dort findest Du viele spannende Artikel zum Thema Ausbildung zum Enrährungsberater. Aber auch andere Fragestellungen wie, Gehalt, Zugangsvoraussetzungen etc. werden angesprochen.

Ramona

Vielen dank für die Internet Seite ich habe mir die Seite direkt angeschaut und eine Schule rausgesucht. Werde mich am We mal mit den Unterlagen befassen :)

Infos zu Ernährungsberaterin

Habe eine Seite gefunden, wo Du alle Infos zum Beruf Ernährungsberater finden kannst. Es werden auch ein paar sehr gute Schulen empfohlen und es gibt ein Buch zum Thema Selbstständigkeit als Ernährungsberater. Einfach mal reinschauen: http://www.gruenderplan24.de/2012/04/25/ausbildung-zur-ernaehrungsberaterin/

135790

Das ist auch so, eigentlich müsste man meinen die helfen einen weiter!

Ich versuche mal mein Glück und rufe da morgen an. Vielleicht erwische ich mal jemaden der seine arbeit Vernünftig macht :)

135790
Jacky1990

Ja, dass kann ich verstehen. Die in unserer Stadt helfen auch nicht wirklich.
Manchmal frage ich mich, was dies Leute überhaupt den ganzen Tag machen.

Ernährungsberaterin

Danke für eure Antworten :) Den link den ich von MissMarieIsCurious habe ich ir durchgelesen. Das mit dem Fernstudium finde ich gut, aber ich möchte nicht nur ein Fernstudium machen sondern nebene bei arbeiten gehen, am besten wäre es wenn man das Dual machen kann... Aber ich habe bis jetzt nicht rausfinden können.

Ja die Agentur, das ist so eine Sache. Vielen Freunden von mir konnten die nicht wirklich weiter helfen. Nicht so kompetente Leute hier bei uns:p

135790
---

Wie schon MissMarieIsCurious geschrieben hat. Lasse dich einfach von deinem Berater bei der Agentur für Arbeit beraten.

Moderator
@Jacky

Ernährungsberaterin ist kein Ausbildungsberuf und keine geschützte Bezeichnung. So darf sich jeder nennen der glaubt das zu können, leider.

Lies dazu die Artikel zu Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten eines Ernährungsberaters im Themenbereich Ernährungsberater, hier

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Heilberufe/Ernaehrungsberater/

Wie wäre es, wenn du dich bei der Arbeitsagentur beraten lässt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren