Barfuß turnen in der Schule

Hat jemand von euch solche Erfahrungen v Schule wie ich?
Meine Erfahrungen bzw Situationen die waren, das barfuß oder eben Schlappen immer turnen wollte und wurde außer in der Volksschule immer verboten. Einzige Chance dafür war Volksschule und 2 Jahre Verein. Mussten außer VS fast immer Schuhe für Sport verwenden. Eigentlich war damals so: Volksschule mit Turnpatschen, Hauptschule mit Schuhe und Sportsocken, Landw Schule d meisten mit Socken, Letzte Schule mit Schuhen und Socken. Damit meine ich dicke Sportsocken und Schuhe. Meine Schulzeit ist jetzt schon 5 Jahre her, trotzdem, würde gerne mal eure Erfahrungen wissen wie ihr Sport hattet.

Antworten (13)

Kenne es sowohl von meinem Kind als auch damals bei mir nur so wie "Henndrick" es geschrieben hat, mit den besagten Gründen der Sicherheit. Wer seine Schuhe vergessen hatte durfte nicht mitmachen und bekam einen Eintrag. Beim 3. Eintrag gab es dann zur "Belohnung" eine 6.

Bei mir damals trugen alle entweder Turnschuhe oder Gymnastikschuhe dazu ein T-Shirt und eine Turnhose. Barfuß oder nur mit Strümpfen war aus hygienischen bzw. aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt was ja auch Sinn macht.

YASSI-B

Also ich persönlich finde barfuss turnen weder angenehm für die Füsse noch hygienisch bedenkenlos. In der Schule trug ich immer entweder Turn- oder Gymnastikschuhe. Dazu T-Shirt, Leggings oder Radlerhose. Und heute, also Jahre später, gehe ich auch in diesen Klamotten bzw. Schuhen ins Aerobic.
GLG
YASSI-B

Also vei uns ist es so:
Man darf bei jeder Sportart Barfuß mitmachen.
Aber ich bin meistens der einzige der Barfuß mitmacht. Leider macht niemand mit.
Wäre schön wenn es mal ne Barfußstunde gibt 1x pro Woche! Ich bin auch in normalen Unterricht Barfuß! PS: bin m/13 und in der 6. Klasse

Ist das gleiche wie laufen auf dem Asphalt

Also ich könnte mir gut vorstellen dass die Sportlehrer diese aus einem einzigen Grund verboten haben: druck auf die Gelenke! Laut mehreren Studien ist es so dass auch Laufen auf dem Asphalt auch nicht gerade gesund ist weil es zu viel die Gelenke strapaziert und deswegen es viel empfehlenswerter ist entweder auf einer Wiese zu laufen. Deswegen ist dass mindeste was man im Sportunterricht auf hartem Parkett- oder Kunststoffboden machen kann ist Turnschuhe zu haben!

Wow ist ja auch echt super

Schule Turnen

Bei uns turnten in der Volksschule einige mit Turnschläppchen und einige Barfuß

in der Hauptschule mussten wir einheitlich (Buben) mit schwarzen Gymnastikschläppchen mit Ristgummi und Ledersohle turnen, aber auch die restliche Turnkleidung war einheitlich (blaue kurze Turnhose und weiße Shirts)

ich fand es super in Schläppchen zu turnen, ein Traum

In der Grundschule war entweder Turnschläppchen oder barfuss nach eigenem Ermessen. Dann hatten wir immer Sport mit Sportschuhen. Barfuss war nur bei Ubungen wie zB Kletterstange möglich.

"Was ist denn ein Paket-Boden?"

Dazu kann ich mir gerade nicht verkneifen ;-)

http://www.myvideo.de/watch/2604544/Paketbote_TRAMITZ_FRIENDS_22_10_2007

und

http://www.youtube.com/watch?v=-3uquTmhTRk

Barfuß turnen/Schule

Hallo Tom. Also bei uns da sind zwar auch viel Böden aus
dem Parkett in Turnsäälen, aber es wird kein Rollhockey
oder sowas gespielt. Hier ist es meisten so: Volksschule
da toben und Völkerball. Alle mit den Turnpatschen bzw
Gymnastikschuhen. Später in unserer Hauptschule da
Zirkeltraining und anderes, bisschen auch Fußball, immer
mit Turnschuhe und Sportsocken. Volksschule war turnen
gemischt, Hauptschule da getrennt.

Moderator
Ups

Das sollte natürlich "Parkett Boden" heißen.

...

Was ist denn ein Paket-Boden?

Moderator
@ David

Wenn ich mich nicht irre, hatten wir beim Sport in der Schule immer Sportschuhe an, Barfuß oder in Socken war nicht erlaubt. Ich glaube, ohne Sportschuhe könnte das aus etwas gefährlich werden. Hier bei uns im Kreis gibt es einige Hallen mit "Paket Boden" und da wird dann sogar teilweise Rollhockey gespielt, so das da auch mal Holzsplitter auf dem Boden liegen können. Das wäre dann dann Barfuß oder in Socken wohl nicht gerade angenehm.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren