Bekommt man rauhe Ellenbogen mit einem Hausmittel wieder schön zart?

Hallo...meine Ellenbogen fühlen sich wie Reibeisen an. Die Haut dort ist ausgetrocknet und sieht auch nicht gepflegt aus. Eincremen bringt überhaupt nichts - leider.
Kennt ihr eventuell ein gutes Mittel - vielleicht ein Hausmittel?
Danke

Antworten (4)
Melkfett

Ich empfehle Melkfett, das wirkt gut. Allerdings muss man es natürlich mehrmals draufschmieren oder auch mal über Nacht einwirken lassen, es ist kein Zaubermittel.

Um die Haut wirklich wieder weich zu bekommen, muss es eine Fettcreme oder eine speziell gegen Hornhaut sein. Feuchtigkeitscremes sind dafür nicht geeignet. Linola, wie Mirco sagt, ist gut. Oder auch die Fußsalbe von Alverde. Ist zwar für Füße, wirkt aber logischerweise auch am Ellenbogen.

Linola

Am besten wirkt Linola Fettcreme, die ist ja sogar für Neurodermitis geeignet, die normalen Cremes bringen bei mir auch nichts.

Vaseline

Versuch es mal mit Vaseline! Täglich eine etwas dickere Schicht auftragen und gut einziehen lassen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren