Bekommt man von Erdbeeren Pickel?

Hallo! Meine Freundin und ich haben das gleiche Problem, nähmlich Pickel im Gesicht. Heute sagte sie mir, sie würde nie wieder Erdbeeren essen, weil ihre Großmutter gesagt hat, daß man davon Pickel bekommt. Stimmt das wirklich? Woran liegt das denn, wenn es stimmt? Oder bekommt man nur von ungewaschenen Erdbeeren ein Pickelgesicht?? ? Gruß Anna13

Antworten (5)

Also die Großmutter hat so pauschal natürlich nicht Recht. Aber es stimmt zumindest, dass sehr viele Leute gerade Erdbeeren nicht gut vertragen, und dass sie zu den verbreitetsten Allergenen gehören.

Allergietest

Hallo! Ob eine Allergie auf Erdbeeren vorliegt oder ob die Oma das nur vermutet, kann ein Arzt durch einen Allergietest feststellen.

Wir haben im eigenen Garten Erdbeeren. Die brauchen wir gar nicht zu waschen, weil wir alles mit Bio machen.

Wegen der Pickel sollten die beiden Mädchen mal zu einem Hautarzt gehen. Der verschreibt ihnen vermutlich eine Aknecreme.

Erdbeeren und Pickel im Gesicht

Hallo Anna13,

wer Erdbeeren nicht verträgt, weil er darauf allergisch reagiert, der sollte natürlich keine mehr essen. Aber es gibt auch viele andere Gründe für Pickel im Gesicht. Zum Beispiel die Hormonveränderungen in der Pubertät. Wenn das der Grund ist, dann könnt ihr soviele Erdbeeren essen wie ihr wollt.
Waschen solltet ihr die Früchte auf alle Fälle, weil man nicht weiß, welche Düngemittel usw. noch daran haften. Auch davon könnten empfindliche Personen Hautausschläge bekommen.

Antwort

XD Das ist ja mal eine lustige Aussage.
Erdbeeren sind sehr gesund, da bekommt man keine Pickel von (außer man hat eine Erdbeerallergie vielleicht).
Gut waschen solltet ihr die Erdbeeren aber trotzdem, das hilft zwar nur wenig gegen die Pestizide, aber Staub etc. wird abgewaschen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren