Bester Freund ist blind vor Liebe

Das klingt jetzt wirklich fies und vielleicht auch kindisch, aber habt jemand schon Erfahrungen damit gemacht, wenn ein Freund/Freundin blind vor liebe den/die falsche/n heiratet?

Mein bester Freund (24J.) ist seit knapp über 1 Jahr mit seiner Freundin (30J.) zusammen. Seit 10 Monaten auf ihr pochen und tun verlobt (nach 4 Monaten Beziehung).
Soweit - vielleicht gar nicht mal so übel.
Jetzt kommt's aber.
Er - Leiharbeiter, Sie - 3 Kinder (11, 6 u 3) von 2 verschiedenen Vätern, keine Ausbildung, kein Schulabschluss, lebt vom Amt. 2 jüngste Kinder leben bei dem leiblichen Vater, das älteste mit Ihr und meinem besten Freund in einer 3 Zimmer WG zusammen mit noch einem Freund von ihnen (und mir) und seiner Freundin. Der Kerle arbeitet wie ein Tier für seinen Hungerlohn und seine Herzensdame sitzt zuhause und dreht däumchen...
Wir können es nicht mehr ertragen sie in unserer Clique zu haben. Jedes mal wenn wir was Unternehmen bekommt sie Kopfweh oder Fußweh oder sonst was und er muss mit Ihr nach Hause. Er darf nichts alleine mit uns Unternehmen.. Und wenn wir alle zusammen was Unternehmen gibt es Immer! aber wirklich IMMER Streit zwischen den beiden und sie gehen heim...
Mein Bester tut mir einfach nur leid und ich glaube, dass er sie sich nur antut, weil er Angst hat keine andere zu finden...
Ich weiß wirklich nicht (und all die anderen auch - sogar seine eltern) wie wir mit ihm reden sollen...
Auf die Fresse fallen lassen damit er es selber merkt? Das finden wir doch etwas traurig...

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Antworten (1)
Reden ist wichtig

Hallo,
Ich habe das auch schon durch. 2 mal mit Freunden und derzeit mit einer Freundin.
Ich habe die Erfahrung gemacht das es nur hilft ihn zum nachdenken anzuregen in dem du direkt fragst ob er beispielsweise Angst vor der Einsamkeit hat oder was sonst noch, ob er sie wirklich liebt, wie er sich die Zukunft vorstellt usw. Dabei solltest du oder such ihr ihn nie kritisieren, sondern nur zuhören und ihn immer wieder zum denken anregen. Dann kommt er vielleicht von selbst drauf. Bei mir hat es immerhin 1 mal geklappt. Beim 2 Freund ist uns seine Freundin dazwischen gekommen in dem sie ihn zum Papa wiederwillen gemacht hat und da war klar das er bleibt. Bei meiner Freundin jetzt, weiß ich nicht ob wir erfolgreich sein werden, wir reden viel, zeigen andere Beziehungen auf usw, aber momentan führt nichts an dem Typen vorbei und das obwohl er auch noch untreu ist. Manchmal sind Angst und oder zwag größer als Vernunft.
Wenn es denn so ist. Versuch einfach für ihn da zu sein, wenn er fällt. Zeigt ihm das immer und immer wieder, das kann gegen die Angst helfen.
Ich wünsche dir, euch viel Glück und langen Atem.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren