Bezahlt die Krankenkasse Kontaktlinsen?

Hallo allerseits!

Ich war vor ein paar Tagen beim Augenarzt und habe dort gesagt bekommen, dass ich wohl Kontaktlinsen oder eine Brille brauche. Eine Brille möchte ich eigentlich nicht, aber das hängt auch alles davon ab ob oder was die Krankenkasse zahlt. Bezahlen die in der Regel auch Kontaktlinsen, oder muss ich die Kosten selbst tragen? Wer kennt sich da aus?

Antworten (4)
Brille oder Kontaktlinsen

Bei der Entscheidung für oder gegen eine Brille bzw. Kontaktlinsen geht es eigentlich nicht so sehr um die Kosten. Viel wichtiger ist doch, was einem angenehmer ist und was besser aussieht. Ich finde zum Beispiel, dass manche Leute mit Brille einfach viel besser aussehen als ohne. Für mich gilt das aber nicht, denn ich sehe mit Kontaktlinsen attraktiver aus. Dafür ist es aber umständlicher mit Kontaktlinsen (Pflege) als mit einer Brille, die man einfach aufsetzt.

Man muss alles selbst zahlen, außer man aht eine private Zusatzversicherung , die die Kosten für Brillen und Kontaktlinsen übernimmt.

Leider bleibt man schon seit Jahren völlig auf den Kosten für "Sehhilfen" sitzen. Die Kasse zahlt überhaupt nichts mehr dazu. Von daher ist es also egal, ob du dich für eine Brille oder für Kontaktlinsen entscheidest.

Moderator
@marlene

Weder noch. Die Krankenkassen zahlen weder die Brille noch die Kontaktlinsen. Beides musst du selber zahlen. Aber mit einer Brille fährst du in der Regel günstiger und es können nicht so viele Komplikationen auftreten, wie bei Kontaktlinsen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren