Bin immer total kaputt nach ein paar Zügen Kraulschwimmen

Hallo an alle,

ich habe angefangen zu schwimmen, da ich etwas Sport machen will und Joggen mir kein Spass macht. Einige Zeit habe ich jetzt Brustschwimmen gemacht, gestern hab ich mit Kraulschwimmen angefangen und war nach noch nichtmal einer Bahn total kaputt. Was mache ich falsch, das kann doch nicht sein, dass ich etwa 20 Bahnen im Bruststil schwimmen kann und noch nichtmal eine Bahn im Kraulstil?! Muss irgendwas an meiner Technik im Argen liegen. An wen kann ich mich wenden? In einen Schwimmverein wollte ich eigentlich nicht gehen, da ich meistens flexibel arbeite und danach ins Schwimmbad gehe.

Viele Grüße an alle

Meli

Antworten (4)
Moderator
@Aquanautin

...ich geb dir vollkommen recht. Aber hast du gesehen, dass der Beitrag von Meli aus dem Jahr 2006 stammt? ;-)

Aber vielleicht regt es ja andere an, mit dem Kraulschwimmen loszulegen...

Viele Grüße
Kermit

Die Technik ist das A und O -dummer Spruch, stimmt aber:D

Hallo Melli:)
Beim Kraulschwimmen kommt es vor allem auf die richtige Technik an. Ohne Technik bringt es wirklich nichts (außer schadenfrohe Blicke von Mit-Schwimmern...) und macht auch nicht wirklich Spaß.
Deshalb rate ich dir ganz dringend, dir einen Trainer (der auch etwas von seinem Fach versteht!!!) zu suchen, der dir- zumindest am Anfang- die richtige -da ist es wieder- Technik beibringt. Er kann dir bestimmt auch Tips geben, wie du später alleine weiter üben kannst:) Es wird sich lohnen!
Also gib nicht auf und frag am besten mal bei der nächsten DLRG-Ortsgruppe (/Schwimmverein) nach.
Mit fachkundiger Unterstützung klappt es bestimmt bald viel besser.
Viel Erfolg und noch mehr Spaß,
Aquanautin:)

Bin immer total kaputt nach ein paar Zügen Kraulschwimmen

Vollkommen normal am Anfang. Richtig Kraulen braucht sehr viel Übung.

Warum du sofort kaputt bist hat mit Sicherheit zwei Hauptgründe:
-Falsche, bzw. untrainierte, Atmung
-fehlende Technik

Ohne Lehrbuch, oder besser Lehrer, stehen die Chancen auf Verbesserung eher schlecht.

Ja dann halt nicht.....

Dann würd ich Dir einfach mal Radfahren empfehlen,
da kannst Du schön flexibel sein und fühltst Dich sicher auch nicht so schnell kaputt.

schöne Grüsse

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren