BITTE helft mir! Will endlich DÜNN sein!

Heyy,
ich möchte unbedingt abnehmen. ich halte es ja aus, für ein paar stunden nichts zu essen und auch oft dem essen zu wiederstehen.
aber wenn ich dann etw. essen MUSS, und das muss ich ja schon irgendwann, weil mein vater sonst was merkt...dann ess ich immer gleich so viel und immer weiter und kann gar nicht mehr aufhören!!!!es ist echt schrecklich! ich schäme mich immer total und weiß einfach nicht was ich machen solll.!
achso...ich bin 14, bin 167cm groß und wiege mom... zwischen 43 und 44kg.
ich will mind. 4-5 kilo runter haben!!!!!!!
bitte!! vllt habt ihr tips oder so???!!
daaanke im vorraus!

Antworten (57)
Moderator
@ Lea

Leider hast du nicht gepostet wie alt du bist. Aber ich glaube kaum, dass du zu dick bist, es könnte sogar sein, dass du Untergewicht hast.
Wenn du älter als 14 bist, hast du Untergewicht, bist du 14 oder jünger, dann ist das gerade noch Normalgewicht. Daher darfst du auf keine Fall abnehmen.

Hilfe

Ich fühle mich sooo schlecht momentan bin ich 164 cm groß und wiege 46 kg. Ich kann nicht mehr ich fühle mich wie ein fetter Wal! Ich esse sooo wenig und nehme einfach nicht ab ich kann nicht mehr......

Ich bin 174cm groß, 16 jahre alt und wiege 58 kilo gram.
Letztes Jahr um diese Zeit hat alles angefangen. Ich wog damals 73kg. Ich bekam eine essstörung. Im Sommer habe ich es geschafft von den 55kg zu den 58 zu kommen... oder besser gesagt ich wurde in der letzten Kur zum essen gezwungen. Ich will unbedingt wieder auf die 55kg habe aber unter anderem durch alkohol Fress atacken und fühle mich dann immer sehr schlecht...
Heue waren zwei freunde da und wir haben viel schokolade und kekse gegessen... mir ist schlwcht... heute schon 670 kalorien... ich glaube ich esse heute auch nichts mehr.

Ich wünschte ich könnte mich übergeben oder so weil die Schokolade nicht gut ist für meinen körper...

Ich bin viel zu Fett

Alle Schreiben das sie zu dick sind besonders die die Schreiben ich bin 1.65-1.70m oder so, Leute guckt mich mal an ich bin 1.71m und wiege auch 71 kg. Ich habe schon so oft probiert irgendwie abzunehmen habe es aber nie durchgezogen und das zieht mich einfach so runder das ich mein Leben einfach Hasse.
Ich will doch einfach nur dünn sein und so um die 50kg wiegen.

Versteh das nicht

Meinte Toast mit Marmelade Achja so in der Woche bin ich 2 Mal am Tag mit Hund draußen also ist da auf jedenfalls auch Bewegung gegeben im Durchschnitt je ne halbe Std strammer schritt

Versteh das nicht

HALLO ICH BIN 175 groß bei 88 KG ich hatte mal 75 kg aber das ist lange her mein Problem ist einfach ich liebe Süßes und das vorallem immer Abends ich bin die letzten zwei Monate Krank gewesen wo ich natürlich normal wie immer gegessen habe aber Bewegung ging garnicht viel leider ich fühle mich so unwohl und wenn ich hier lese 43 und darunter bei euch so jungen Mädchen ist zu viel kann ich nicht verstehen ich währe froh mein altes Gewicht zu haben oder wenigstens 80 aber ich schaffe es einfach nicht abends die schoki weg zu lassen mein essensplan sieht so aus: Morgens nen Tor mit Marmelade oder kornflakes mit Milch fettarm mittag ganz normal Warmes Beispiel Gemüse ein Stück Fleisch 3 Kartoffeln zwischendurch mal Obst oder auch oft garnix ja und abends kommt dann die Süßigkeiten Attacke vielleicht seht ihr ja was falsch ist Achja seit kurzem ist auch wieder sportlich drin heute geh wieder aber bisher kein erfolg

..

"Ich hör auf wenn ich dünn bin" sagen sie immer doch merken nicht das sie es nie erreichen werden, abgemagert und kaputt vorm spiegel stehen sie heulen fast beim anblick der "fetten" gestalt.. das alles nur in ihrem kopf ist merken sie meist erst zuspät wenn überhaupt.
Ich wäre eine Lügnerin würd ich sagen das ich sie nicht verstehe.
Ich möchte allen eines mit auf den weg geben das mir geholfen hat.
Alles, einfach alles auf dieser Welt ist eine Ansicht Sache. Ob die Welt gut oder schlecht ist liegt in deinen Händen. Du kannst viele Jahre deiner Zeit mit einer esstörung verschwenden oder sogar dein Leben dabei verlieren aber denkst du nicht das es noch mehr geben muss? Mit einer Esstörung an deiner Seite ist KEIN Platz für etwas anderes sie verschlingt alles. Sie zerstört nicht nur dich sondern deine eigene kleine Welt. Ist dünn sein wirklich wichtiger als zu leben?
Es ist deine wahl ob sich deine Welt nur um deine Figur dreht, wenn dir das genug ist ok, jedoch wenn nicht öffne endlich die Augen und lebe.

Essen

Essen ist geil.

Hilfe?

Kurz mal ne Frage: ich bin männlich 1, 90 groß und wiege 60 kg, ich fühle mich nicht schlecht/krank oder ähnliches. Bin ich trotzdem krank? (Ich will nicht noch mehr abnehmen, aber auch nicht mehr essen)

Dumm?!

Bist du dummmmmm??!!!!!! Du wirst magersüchtig das ist schon unter Gewicht

Was tut ihr?

Wie weit würdet ihr gehen um abzunehemn, also was würdet ihr dafür tun? alles? bitte um antwort:) LG

...

Sie ist fettig... OMG

Fettig

Bin 13 wiege 38 gross 135 fettt? Finde ich mich mein eltern sage immer mehr essen ich habe genug avon helft ich bin dick :(((

Viele von euch brauchen dringend Hilfe!

Ich arbeite als Krankenschwester in einer Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik. Wir haben unter anderem junge Frauen aber auch Erwachsene mit ess-Störungen. Und was ich hier so lesen muss, ist erschreckend. Viele von euch sind Scheinbar bereits krank. Ich weiß keiner will es hören und glauben aber ihr bringt euch nicht nur in Lebensgefahr, ihr schädigt euren Körper auch so schwer dass ihr mit problemen rechnen müsst die euch sicher nicht so gefallen werden. Allgemeine schwaeche, , Haarausfall, hautprobleme, Konzentrationsprobleme, die Periode bleibt aus weil der Hormonhaushalt gestört ist. Das kann dazu führen dass man nicht schwanger werden kann. Die Zähne werden durch Magensaure stark geschädigt. (Auch optisch sehr unschön) ich könnte jetzt noch mehr aufzählen. ... ich hoffe das regt ein wenig zum nachdenken an.

Bitte helft mir

Also ich halte es ein paar stunden aus, aber wenn ich jemanden sehe der was isst dann muss ich auch und wenn ich von der schule heimkomme und meine eltern sind nicht da dann stopfe ich mich voll mit ungesunden essen !!!! ich bin 11 jahre werde am 8.10 .13 12 jahre und wiege 65 kilo und dass ist ein schreck für mich !!!!!! bittte wie kann ich mich dünner machen !!!!!

135790
@anonym

Oh deine Eltern wollen das, das ist aber echt blöd.
Wenn man essen Muss obwohl man es gar nichts will.
*Vorsicht nicht ernst nehmen*

Mir gehts auch so ich bin 14 und 1.63 wiege 50 kilo ich will abnehmen aber immer wieder muss ich essen weil das meine eltern wollen warum können die das nich verstehen wenn man sich zu dick fühlt??

Ich bin abgerutscht..

Ich bin selbst noch nicht ganz gesund, aber trotzdem solltest du es lassen - ihr alle! Es macht euch kaputt, oft bekommt man Depressionen. Gut die hatte ich schon davor, aber naja.. Bitte lasst euch helfen, bevor ihr alle sterben müsst.

Wo er recht hat er recht!

Hi wenn man das alles liest.... puh.. ihr seid echt KRANK! Aber zu meiner Frage: Kennt jemand die Schokidiät? Hat jemand damit erfahrung gemacht? Ich frage das weil, eine Freundin von mir Abnehemen will(13 Jahre, 165m, 67kg) Beim suchen ist sie auf die schokidiät gestoßen und hat mich um Rat gebeten.

135790
@angelika

Das APRIL, APRIL hast du vergessen.
39kg bei 1, 60M dann wärst du ja gar nicht mehr zu sehen :-)

Wow

Ich auch, ich bin aber nur 160 groß und wiege 49kg, ich will auch so 10 kilo abnehmen

135790
6 Beiträge

Finde ich sehr gut, dass du uns so informiert hast.
Obwohl man Abnehmen möchte, heißt dass ja nicht, dass man nichts mehr Essen darf oder sich gleich übergeben muss.

Zu guter letzt

Noch zu guter Letzt: Das Spezielle an meiner Diät ist, dass ich nicht mit Öl braten darf (also tu ich mit Wasser), keine Weissmehlprodukte und keinen Zucker komsumieren darf und kein Schweinefleisch.
Wenn ich mir dann bei einer Belohnung bei einem neuen Gewichtserfolg etwas der obgenannten Sachen gönnen darf, dann wird mir bei zuviel Zucker und Weissmehl schlecht, ich bekomme schlechte Laune bin gereizt und kann nicht schlafen. Bei Schweinefleisch bekomme ich Körperschmerzen. Und bei Fett in der Sauce und so werde ich total müde und ausgelaugt. Bei allen dreien bekomme ich Durchfall.
Beachtlich. Früher bekam ich bei Gemüse Durchfall. :)

Noch was wichtiges

Achja, noch was wichtiges was mir die Ernährungsberaterin gesagt hat: Am Tag kann man bis zu 100g Körperfett abnehmen. Ebensoviel zunehmen. Aber nicht mehr und nicht weniger. Wenn man also an einem Tag mal so viel isst wie man nur kann und will, kann man nur 100g zunehmen. Es ist auch gesund, mal über die Stränge zu schlagen. Denn dann kann der Körper eventuelle Mangelnährstoffe nachfüllen.

Nieren und Leber

Nieren und Leber tragen bei zum Abnehmen.
Wenn die Nieren ohne Unterstützung von viel Wasser viel arbeiten müssen, muss die Leber mithelfen (beim Blut reinigen). Die Leber ist aber verantwortlich für den Fettabbau vom Körperfett. Wenn die Nieren unterstützt werden mit Wasser, kann sich die Leber voll auf Fettabbau vom Körperfett konzentrieren.
Ebenso ist es so, dass wenn genug Wasser getrunken wird (ca. 2l) der Körper kein Wasser einlagern muss. =nochmals Gewichtsreduktion um ca. 2-3kg. (Dies vorallem für ältere und sehr übergewichtige Personen. Ob der Körper Wasser einlagert erkennt man z.B. daran, ob die Socken einschneiden und starke Abdrücke geben).

Es gibt auch gesunde Nahrungsmittel die bewirken, dass der Körper mehr Energie verbraucht zum Verdauen als er von den Nahrungsmitteln gewinnt. Das sind vorallem Früchte und Gemüse. So bekommt er Vitalstoffe, macht aber kein Fett.

Achja..

Achja, einen grossen salat mit 2 EL öl zitronensaft wenig essig und kräutersalz hab ich auch noch zu gut! Mmmmh! :)

Mmmmh!

Also ich habe heute schon 2 Bananen 2 Äpfel 90g Vollkornbrot 150g Pferdefleisch 200g Gemüse und 3 Kaffee mit Milch sowie 1, 2 l Wasser konsumiert und nehme ab. Jetzt ist es erst Mittag, d.h. ich habe noch 3 Früchte zu gut, ca. 400g Diätkäse/Fleisch/Fisch/Quorn etc. soviel Gemüse wie ich will und nochmals 60g Brot oder 100g Müsli oder Reis oder was auch immer. und nochmals 1, 2l Wasser. Vor einem halben Jahr wog ich 90kg bei 168cm. Jetzt wiege ich noch 69 und bis 62 will ich runter. Und es schmeckt!!! Dank Ernährungsberatung. Mmmmmmh!!! :D

Moderator
@jenny96

Hmmm... wie alt bist du denn, wie groß und wieviel wiegst du zur Zeit. Die Symptome die du beschreibst, wie schwäche und anstrengendes Treppensteigen können Folgen einer Essstörung sein.

@Jule

Du meinst wohl Bulimie, die Ess-Brechsucht. Es tut mir leid, dass deinen Freundin daran gestorben ist. Du hast recht. Das ist eine sehr gefährliche Krankheit genauso wie Magersucht und endet für 10% der Betroffenen tödlich. Sie sterben an Organversagen in Folge der Unterernährung.

Nein lass das

Ich wude es lassen das was du hast nennt man bolonie geh zum arzt lass dir helfen ne freundin von mir ist daran gestorben !

Mir geht es ganz ähnlich.
Ich habe meine Ernährung mittlerweile recht gut unter Kontrolle. Aber dann kommt es leider viel zu häufig, im Schnitt ca. 1 mal die Woche vor, dass ich mich plötzlich nicht mehr beherschen kann. Immer dann, wenn es etwas zu Essen gibt, was ich total gerne mag. Und dann esse ich viel zu viel. 2 bis 3 Riesenportionen, und dann denke ich mir immer, jetzt ist es auch schon egal und dann gönn ich mir eben als Belohnung mal etwas und ess gleich noch mal so viel. Das Problem ist, egal wie lange ich es schon probiere, es passiert immer wieder, dass ich plötzlich Hunger kriege, aber einfach nicht mit einer kleinen Portion leben kann. Ich hasse kleine Portionen wie die Pest. Wer wird davon satt? Ich esse lieber gar nichts, oder 2 Äpfel, als eine kleine Portion. Die machen nur noch hungriger, finde ich. Weil meine Mutter so furchtbar lecker kochen kann.
Aber um nochmal darauf zurückzukommen. Das Blöde ist, wenn ich wieder mal viel zu viel gegessen habe, darf ich dann wieder ein paar Tage nur ein paar Karotten oder anderes Obst oder Gemüse essen, da ich ja wenigstens mein Gewicht halten muss. Das ist eigentlich überhaupt kein Problem. Ich liebe Obst und Gemüse.
Mein einziges Problem ist, dass ich mich dann immer körperlich so schwach fühle. Selbst so Sachen wie Treppen steigen strengt mich schon an. Das find ich furchtbar.
Was ich genau machen soll, weiß ich nicht

135790
@Laura0904

Nein, Übergewicht hast du noch keines.
Wenn du so viel Isst, dass dir davon schlecht wird, dann solltest du eventuell mal versuchen langsamer zu Essen. Das hilft auf jeden Fall, denn dann tritt das Sättigungsgefühl eher ein.

Habe ich Übergewicht?

Hallo mein Name ist Laura,
Ich bin vierzehnjährig alt und Bin 1, 78m groß. Ich wiegt aber 76 Kilogramm, was ich selber als viel zu hoch ansehe :(
Es ist aber so das ich immer voll viel esse bis mit schlecht. Daraus folgt dann meistens der weg zur Toilette! Ich würde Super gerne abnehmen und wäre über ein paar Tipps echt dankbar

Du bist verrüückt!!

Hallo. Also hör auf damit du hast eine perfekte figur dein körper geht kaputt, meiner ist es schon! du bist nicht fett, rede mal mit wirklich dicken menschen !!!

@pianca

Das ist ja echt schlimm, wie alt bist du und warum lässt du dir das von deiner mom gefallen? Meiner Meinung nach bist du ganz normal vom Gewicht her und mal ehrlich, bist du der Schatten deiner Mutter oder eine eigene Persönlichkeit? Wenn du gerne Sport machst dann tu das und hab Spaß dabei. Deine Mutter muss dich ja nicht unterstützen, du kannst auch ohne ihre Hilfe joggen oder was auch immer. Ich würde sagen wenn du dich in dieser Sache nicht durchsetzt wirst du immer abhängig von ihr sein. Viel Erfolg!

135790
@Pianca

Das ist im oberen bereich des Normalgewichtes, vielleicht auch ein klein wenig drüber, aber dass du von deiner Mutter so hart ran genommen wirst, ist nicht in Ordnung.
Sport ist tabu, das ist sowas von Schwachsinnig. Sport ist gesund und gehört zum Leben dazu. Deine Mutter ist wohl ein wenig übervorsorglich.

Wie deutet ihr mich?

Hallo,
Ich bin 1, 75 Meter gross, leider kreaftig gebaut und wiege ca. 68 Kilo.
Meine Mum ist 1, 64 Meter gross und wiegt 43 Kilo.
Sie zwingt mich abzunehmen, meint ich sei viel zu fett und dass mich das haesslich erscheinen laesst.
Ich darf morgens kaum was essen. Sport treiben ist tabu weil ich dann zu 'muskuloes und kantig' wirken koennte.
Ich darf nicht essen was ich will und auch nicht bestimmen wann ich etwas esse.
Meine Freunde bringen mir immer was in die Schule mit weil meine Mum meine Schultasche uwberprueft.
Darum sage ich euch nur eines:
Freut euch gefaelligst ueber jede verdammte Speckschicht!
zum hungern gezwungen zu werden ist alles andere als schoen!
ich weiss wie es ist mit seinem Koerper nicht zufrieden zu sein aber sowas wollt selbst ihr nicht durchmachen.
"Zuviel" laesst sich verhindern!
"Zuwenig" erst reccht!!!

Das

Ist nicht zu viel!!ich bin 13, 1, 59 groß und wige 48 kg alle meinen, dass ich eine super figur hab unso.. du wiegs nicht z viel!!

Mal nur so ne frage...

Also wenn ich mir das hier so durchlese, da finde ich mich immer mehr selbst in euren kommentaren. Mein BMI ist im Normalbereich aber mein essverhalten ist aufjedenfall falsch. Ich kann auch nur sagen dass ich jetzt schon zum dritten mal in diese "gewohnheit" reingerutscht bin. Und jedesmal wenn ich probiere normal zu essen, kommt es über mich und ich kann nicht mehr aufhören zu essen. Ich fühle mich NIE wohl nach einer gesunden und normalen portion Nahrung.

Ich versteh euch...

Seit meinem 13 ten Lebensjahr bin ich am kämpfen! Bin jetzt 29 Jahre. Mit 13 war mein Gewicht 90 Kilo, dank einer Kur verlor ich dir ersten Pfunde. Aber seit dem, bestimmt es mein Leben. Es ist ok für mich, gut manchmal nervt es aber trotzdem.... so soll es nie wieder sein. Ich wiege jetzt 52kg aber man will irgendwie immer mehr. Warum? Vielleicht Aufmerksamkeit? Anerkennung? Ich kann nur sagen, ohne jemand nah zu treten. Aber ich verstehe die Übergewichtigen nicht. Man kann sich doch nicht wohl fühlen? Ich weiß ja wovon ich rede. Und ich finde wer das sagt hat mit sich abgeschlossen. Entweder weil der "Schalter" sich noch nicht umgelegt hat oder die Unterstützung fehlt. Meine Freundin hat mir mal die dümmste Ausrede gesagt: " Wenn ich jetzt abnehme brauch ich ja neue Klamotten und dann habe ich mir jetzt die Hose ja umsonst gekauft..." So ein Schwachsinn!!! Dann wird schlank sein noch schlecht geredet! Mal ehrlich, jeder sollte machen was er für richtig hält. Klar kann man Krank werden oder im schlimmsten Fall sterben aber das weiß ja hier jeder. Und vielleicht fehlt auch bei uns der "Schalter" der sagt:" Jetzt ist gut!" Lasst uns einfach umso mehr geredet wird, Du musst was essen umso weniger wird gegessen(so ist es bei mir)

:-(

Ich bin magersüchtig seit einem jahr und ich war auch schon in einer klinik
.. Ich bin 11 jahre alt 1.54 gross und wiege 32, 8 kg...... Ich habe auch viele zwänge... Ich denke zum beispiel manchmal :" du darfst nicht langsam gehen du musst jetzt rennen " ubd das ist keine schöne sache glaub mir

Tipp von mir

Also die models nehmen immer watte in den mund und dann verfeht einem der hunger

Moderator
Hallo Gast!

Ich kann dich voll und ganz verstehen! Aber du bist 14 - und hast noch viele Jahre vor dir. Du wirst aus der Pubertät herauskommen und dein Körper wird sich anders entwickeln. Klar - spindeldürr wirst du nie werden, du hast einfach einen anderen Körperbau. Aber auch dur wirst eine hübsche junge Erwachsene werden. Und nachdem du dein Problem ja erkannt hast, wirst du wohl auch nicht maßlos Essen in dich hineinstopfen, du wirst dir sicher auch einen Sport suchen, der deinen Körper fit (nicht dürr!) macht und dich gesund ernähren. Und glaube mir: deine Figur wid sich leichter ändern, als das für die kranken magersüchtigen möglich ist.

Viele Grüße
Kermit

Ich hasse euch

Ich hasse euch alle. Ihr dummen Kühe wisst doch gar nicht was es bedeutet dick zu sein. Ich bin 1, 68m groß und wiege über 80kg und jedesmal wenn ich nach Tipps suche kommt ihr magersüchtigen Kühe. Ihr wisst ja nicht wie es ist, der Ausenseiter zu sein. Immer die Hässliche zu sein. Immer die letzte bei Wahlen bie bei Sport zu sein. Nie einen Freund zu haben usw. Ihr Attentionwhores habt doch eh alles, lasst uns doch endlich in der ruhe. Ich könnte euch jedesmal auf offener Strasse zusammenschlagen, wenn ich wieder ein "Ich bin dick" Spruch von einer unter 40kg Tussi höre. Ich hab euch alle sowas von satt. An sofort schlag ich jede von euch die nur in meiner Nähe ist. Habe nichts mehr zu verlieren. Die Schule ist so gut wie vorbei für mich, nur weil mir nie jemand geholfen hat. Immer hies es nur "ohh armes schlankes Mädchen". Die dummen Anorexiakinder bekommen auch immer die besseren Noten, weil sie ja so arm sind und wir dicken sind ja nur lernfaul. Warte nur, irgendwann erwische ich euch alle.

@anonym Verfasser

Ich habe vor einem Jahr bei einer Größe von 1, 64m 42kg gewogen. Mein Sportarzt und mein allgemeiner Arzt haben mir gesagt das ich zu wenig wiege. (Magersucht). Teilweiße habe ich es auch auf die 40kg geschafft. Es ist wirklich nicht toll weil ich jetzt noch darunter zu leiden habe. Ich habe weniger gegessen als meine Cousine mit 5 Jahren. Habe in der Pause mein Brot weg geworfen. Kein Fleisch mehr gegessen, keine Butter zu mir genommen, extrem viel Sport gemacht. Ich habe wirklich extrem wenig gegessen weil ich trotz dem das ich Süßigkeiten gegessen habe nur 42 kg gewogen habe. Meine Freunde fanden das schon zu wenig. Weil ihnen aufgefallen war, dass ich meine Pausenbrote weg werfe und in der Schule beim Kochunterricht nichts gegessen habe. Meine Familie und Freunde haben mich unterstützt. Meine Eltern haben mich kontrolliert beim Essen. Wollten immer wieder das ich alles raus esse. Ich habe nur die dünnen Mädchen gesehen. Die, die dünner als ich waren. Mittlerweile bin ich 1, 65m groß und wiege 55 kg.(Normalgewicht). Wieso kann man sich als Normalgewichtler nicht einfach wohl fühlen. Weil man mit Magersucht Aufmerksamkeit erlangen möchte. Weil man die anderen Dünnen sieht die durch ihre "Schlankheit" Aufmerksamkeit bekommen haben.?
Und durch abnehmen wird man krank, ist so!
Übrigens, durch das extreme Abnehemen fallen den Magersüchtigen Haare aus, sie sehen nicht mehr so gut usw. Für die Haut, Haare, Zähne, Organe ist es wichtig Närhstoffe zu bekommen, die sie durch das Abnehmen nicht mehr bekommen. Zähne werden ohne Vitamine brüchig so wie auch das Haar. Du willst wirklich hässlicher aussehen?
Ein Tipp: Ausgewogene, vielseitig und gesunde Ernärung in normalen Massen helfen dir dein Normalgewicht zu halten. Sport dazu hilft dünn zu bleiben. Trinken hilft deine Haut schön zu pflegen und deine Beine strafer zu machen. Dünn sein ist schön, Magersüchtig zu sein nicht!
Du kannst trotz Süßigkeiten dünn bleiben.

Hmn...

Also um ehrlich zu sein, ich finde eine gesunde schlankheit echt bildschön. ich mag auch diese magermodels auf den laufstegen.. sie können einfach alles tragen. auch wenn sie dafür einen hohen preis zahlen müssen. eine natürliche schlankheit wäre toll :/ ich bin 23, wieg gute 63 kilo und bin grad mal 1, 68 groß :/ laut BMI ist das (NOCH) normalgewicht.. tendenz geht irgendwie in übergwicht :/ ich würde so gerne 10 kilo abnehmen und geziehlt auf problemzonen sport betreiben.. nur mir fehlt die zeit. ich bin von montags bis freitags arbeiten und gehe dann abends noch auf ein abendgymnasium um mein abitur nachzuholen. von frü um 5 bis nachts um 22.30 nur auf den beinen.. und ich bin köchin von beruf.. soviel bewegung die ich hab.. und trotzdem passiert nichts, nur das ich essen kann, und seid guten 4 jahren mein gewicht halte, weil ich ja esse und das gleich wieder abrenne... ich weiß nicht wie ich diese 10 kilo runter bekomme.. meine hüfte wird immer breiter und breiter und ich werd noch wahnsennig, wenn das so weiter geht.. ich weiß auch das es nicht gut so wenig zu wiegen. ich hab mal in der ausbildung um jm anderen zu gefallen (der gar keinen wer darauf gelegt hat wie ich aussehe, ich habs einfach nur getan weil ich für ihn hübsch sein wollte- wie dumm man doch sit XD) mich auf 52 kilo gehungert. ich hab mir gefallen, aber ich hab mcih ständig schwach gefühlt, unkonzentriert, und konnte vor allem nicht mehr die leistung bringen die ich hätte bringen sollen..
bin zur zeit einfach nur ein wrack und würde froh sein, einfach meine kilos wegzuhungern, damit wenigstens ein teil meines körpers glücklich sein kann :/ nur zu welchem preis ?

OMG !

Hast du nen schlag? ganz ehrlich! ich bin 1, 62 groß und wiege 50 kg und finde mich normal !!! hör auf sowas zusagen -.-

An alle die über 165 sind und unter 50 kilo wiegen

Hey, ich weiß, dass ihr es nicht hören wollt, aber wenn ihr so weiter mach werdet ihr sterben. Mir ist es eigentlich scheiß egal, was mit euch passiert, aber ihr solltet euch mal überlegen warum ihr euch nicht ausstehen könnt? kein normaler mensch der gerne lebt und sich hübsch findet und liebt definiert sich über das Essen!!! Ich weiß wovon ich spreche, ich war eine von euch. Ich kenne das gefühl abnehmen zu wollen. je dünner, desto besser. Dünner hieß für mich, attraktiver, hübscher, selbstbewusster, sexier, überlegener und glücklicher... Ich weiß, dass es euch auch so geht, aber euch muss auch bewusst sein, dass so ein Verhalten nicht normal ist, sondern eurem Körper schadet. Leider weiß ich, dass es absolut nichts bringt euch zu sagen ihr sollt zunehmen (nein, das wäre lächerlich). Ihr solltet euch selbst so wichtig sein, etwas an eurem Leben zu ändern. Ich wünsche euch, dass ihr die Einsicht erhaltet bevor ihr sterbt! lg

Whaaat?

@ Sandy

Das ist doch nicht wirklich dein ernst oder? Du hast eine Käsestange u ein halbes Hänchen gegessen u jetzt machst du dir sorgen dass du am abend noch spaghetti essen musst u du weißt sogar wieviel gramm.....du glaubst es mir wahrscheinlich nicht aber du hast ein problem u solltest dir dringend darüber klar werden. Wenn du wirklich weiter abrutschst und wirklich Magersüchtig wirst wird dich das dein leben lang verfolgen u dass ist wirklich nicht schön....iss wenn du hunger hast u rede dir nicht ein dass du keinen hunber hast u unbedingt abnehmen musst!!! Du bist jetzt schon zu dünn...u zu dünn sieht auch nicht gut aus...u merk dir du willst nicht gut wiegen du willst gut aussehen!!!!

@Tom92

Ja, hab ich. Ich habe morgens noch keinen Hunger und ich finde, dass ich auch so schon genug esse. Ich meine, eine ganze Käsestange und ein halbes Hähnchen. Ich muss ja heute Abend schon wieder essen und zwar 100 g Spagetti mit Tomatensoße und Salat. Ich will das nicht machen.

Moderator
@ sandy

Wie, du hast "durchgesetzt", das du morgen nichts essen musst ??
Du musst auch morgen etwas essen, und zwar mehr als heute, du musst mindestens 2000kcal zu dir nehmen, eher sogar etwas mehr, damit du gesund leben kannst, damit dein Körper "richtig" funktioniert !

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren