Blasenkrebs mit Homöopathie behandeln?

Grüß euch! Ich brauch mal euren rat, weil ich nicht weiterkomme. Mein Opa hat die Diagnose mit einem urothelialen Karzinom mit lymphogener Aussaat bekommen. Mit anderen Worten, er hat Blasenkrebs und der hat schon bis in die Lymphbahnen gestreut. Er will sich aber nicht in ein Krankenhaus begeben, weil er nichts davon hält. Er will es mit Naturheilverfahren und Homöopathie versuchen. Meint ihr, da gibt es überhaupt eine Chance, dass das Wirkung zeigt?

Antworten (1)
Blasenkrebs

Bei einem fortgeschrittenen Blasenkrebs oder auch anderen Krebsarten kann man mit Homöopathie nicht helfen. Die Schulmedizin ist bei solch schweren Erkrankungen eine wirklich Alternative.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren