Erhöhtes Blasenkrebs-Risiko durch "Light Produkte"?

Ich dachte immer, ich würde mich relativ gesund ernähren, weil ich überwiegend "Light Produkte" zu mir nehme. Jetzt habe ich gehört, daß gerade diese Produkt mit künstlichen Süßstoffen das Blasenkrebs-Risiko erhöhen würde. Ist da was dran? Wer kann mir dazu weiter Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Guteherro

Antworten (1)
Antwort

Nicht nur das Blasenkrebs-Risiko. Manche Stoffe - vor allem Zuckerersatzstoffe sind wirklich gefährlich (google mal nach den Folgen von Aspartam).
Zudem bringen Light-Produkte nicht wirklich etwas - viele haben sogar mehr Kalorien als die Originale, da z.B. Zucker gegen Fett getauscht wird um trotz "light" den Geschmack zu erhalten.
Zuckerersatzstoffe werden zudem vom Körper nicht erkannt - im Glauben an eine Zuckeraufnahme wird Insulin ausgeschüttet, der Blutzuckerspiegel sinkt, man bekommt Hunger und nicht zuletzt ist bewiesen, dass durch das Gefühl, sich etwas Gutes zu tun, schlicht mehr von Light-Produkten gegessen wird als von normalen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren