Bleibt Laktoseintoleranz ein Leben lang oder ist das heilbar?

In meinem Bekanntenkreis leiden eingige Leute unter Laktoseintoleranz. Mich würde mal interessieren, ob das dann ein Leben lang so bleibt oder ob man Hoffnung auf Heilung haben kann? Was meint ihr? Danke schon mal vorab. Gruß, Polodriverin

Antworten (7)
Hallo

Ich habe latroseintoleranz und ich darf keine schokolade essen dann bekomme ich sehr doll bauchschmerzen

Für gewöhnlich nicht heilbar

Eine Laktoseintoleranz ist nicht heilbar.

Bei einigen Menschen verschlimmert sich die LI sogar im Laufe des Lebens, da die Produktion von Laktase im Körper weiter abnehmen kann.
Anders ist es bei der sekundären Form der Laktoseintoleranz, die in FOlge einer anderen Erkrankung oder auch nach einer Chemotherapie auftreten kann. Diese verschwindet in der Regel auch wieder nach erfolgreicher Behandlung der Erkrankung.

Hallo,
Eure antworten enthalten fast alle nur Halbwahrheiten. Es gibt 2 Arten, eine angeborene Laktoseintoleranz durch einen Gendefekt und eine sekundäre Laktoseintoleranz, die im Laufe des Lebens sich entwickeln kann. Dadurch variiert auch wieviel jeder an Laktose bzw. Milchzucker verträgt.
Bei mir haben beide Kinder eine Laktoseintoleranz, meine Große, 5 Jahre, eine erworbene und mein kleiner, 13Monate, eine angeborene Laktoseintoleranz.
Dabei verträgt meine Tochter noch Kinderschokolade in kleinen mengen und mein Sohn aber nichts davon.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung berichten. Bei mir hat sich die Laktoseintoleranz so ab 25 Jahren entwickelt. Ist nicht gerade schön :(

Erfahrungen mit Laktoseintoleranz

Meine Kinder haben die Laktoseintoleranz schon im Kindesalter von etwa 8 Jahren entwickelt.

Eine Laktoseintoleranz entwickelt sich im Erwachsenenalter. Meistens sind die ersten Anzeichen Unwohlsein nach dem Genuss von Quarkspeisen.

Antwort

Weniger "heilbar", aber selbstheilend.
Eine Laktoseintoleranz verschwindet irgendwann von selbst - im Gegensatz dazu, eine Laktoseallergie, diese bleicht für gewöhnlich für immer.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren