Blitzartiger Schwindelanfall - was kann da im Kopf passiert sein?

Letzte Woche schoss es plötzlich wie ein Blitz durch meinen Kopf und durch den heftigen Schwindel fiel ich zu Boden. Nach einiger Zeit ging es mir wieder besser und ich bin zum Doc. Eine Untersuchung brachte keine Erkenntnis. Trotzdem möchte ich gerne wissen, was diesen blitzartigen Schwindelanfall ausgelöst haben könnte und was da noch auf mich zukommen kann. Wer hat die entsprechende Infos für mich? Danke vielmals dafür. Gruß, Chrisb

Antworten (3)

Plötzlicher Schwindel kann auch mit der Schilddrüse zusammenhängen. Das sollte man nicht außer Acht lassen. Kommt auch drauf an, wie alt man ist. Frauen in den Wechseljahren haben öfters auch mit Schwindel zu tun.

Ein blitzartiger Schwindel kann durch Blutdruckschwankungen auftreten. Aber auch wenn man zu wenig getrunken hat, kann es zu Schwindelgefühlen kommen. Auf eine regelmässige und ausreichende Flüssigkeitszufuhr von mindestens zwei Liter pro Tag sollte man unbedingt achten.

Das hört sich aber nicht gut an.
ich kann mir kaum vorstellen, dass der arzt und die untersuchung keine erkenntnisse erbracht haben!
du solltest dich dahinter hängen und weiter nachforschung anstellen lassen, für so kreislaufanfällt gibts es eine vielzahl an ursachen !

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren