Brauche ich eine Spülung?

Hallo Leute!

Meine Haare sind nach dem Waschen eigentlich immer total verknotet und es ist dann sehr schwer die ordentlich durchzukämmen. Eine Freundin hat mir empfohlen es mal mit einer Spülung zu versuchen, da die die Haare angeblich weich und leicht kämmbar machen. Aber welche sollte ich dann kaufen? Die Auswahl ist ja riesig. Welche Spülung findet ihr gut?

LG
Fiona

Antworten (6)
ÖL Magique

Du musst doch gar keinen Conditioner benztzen, nimm einfach das "Öl magique" von L'oréal Paris, das kannst du auch vor und während des Duschens benutzen. Danach auch. Die Haare sehen danach nur noch fantastisch aus :)

Was ist denn mit Naturkosmetik? Seit ich die Melissen-Spülung von Alverde benutze sind meine Haare weiche wie Butter =)...

Ich benutze L'Oréal und arbeite den Conditioner immer von oben nach unten ein, wuschel die Haare also nicht durch oder so, das ist vllt auch was für dich? Grüße ^^

Ich benutze immer Pantene Pro V, das macht die Haare extrem geschmeidig, sie riechen toll und sind zudem gesund und gepflegt. Dann fallen auch weniger Haare aus!

JF und Dove

John Frieda "Brilliant Brunette" Conditioner. Ist einfach nur genial. Ich denke auch, dass das beim Blondäquivalent dasselbe Ergebnis haben wird. Oder aber Dove glatt und seidig. Ebenfalls toll!

Spuelung

Also ich nehme immer eine guenstige von dm oder hausmarke lidl.
Habe lange haare und verbrauche daher im monat recht viel u denke ja dabei an meinen geldbeutel;-)
Frueher hatte ich auch teure aber auf laengere sicht sehe ich keinen unterschied.
Meisst gibt es die passende spuelung zum shampoo.
Teste es einfach.
Die haare werden wirklich leichter kaemmbar u sehen gepflegter aus.
Viel spass beim leichteren frisieren ;-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren